Dok.-Nr. 136241

New Work Manager/in (IHK)

Zertifikatslehrgang als Weiterbildung für Future Management in Köln

Eine neue Ära hat mit der Arbeitswelt 4.0 begonnen, und mit ihr steigen auch die Anforderungen an die Beschäftigten. Wie werden zukünftige Organisationsformen und -strukturen aussehen? Wie verändert sich Führung in Zeiten, in denen Teams vielleicht nicht mehr physisch zusammen sitzen sondern auch virtuell? Wie kann es möglich sein, flexible Arbeitsmodelle anzubieten und gleichzeitig den Geschäftserfolg zu sichern? Was bedeutet die Digitalisierung für mein Geschäftsmodell – und was heißt das dann wiederum für die zukünftig benötigten Talente? Wie kann man es schaffen, die immer rarer werdenden Talente für das eigene Unternehmen zu begeistern und zu gewinnen?

Auf all diese Fragen gibt es keine standardisierten Antworten, denn die Arbeitswelt der Zukunft ist bunt und flexibel – DIE Arbeitswelt wird es nicht mehr geben. Vielmehr gilt es, sie individuell zu gestalten und somit fit und gerüstet für die Zukunft zu sein. Es gilt, Komplexität zu reduzieren und sich auf einige Themen zu fokussieren.

Fotonachweis: © Olaf Wull Nickel

Judith Klups

ist Partnerin bei der Zukunftsagenten GmbH. Die Diplom-Psychologin und dreifache Mutter hat ihren bisherigen Werdegang im Bereich Human Resources gestaltet, in dem sie zuletzt als Führungskraft den Bereich Personal und Organisationsentwicklung bei einem weltweit agierenden Konzern verantwortet hat. Die strategische Organisationsentwicklung, Change Management Prozesse, sowie das Aufsetzen zukunftsgerichteter HR Prozesse kennzeichnen ihre Expertise.

Markus Klups

Gründer und CEO der Strategieberatung Zukunftsagenten GmbH. Mit dem Leitsatz "Making Future Work" begleitet er Unternehmen auf dem Weg in eine neue Arbeitswelt.  Seine Motivation ist es, Arbeit im Zeitalter der Digitalisierung und Individualisierung so zu gestalten, dass sie sowohl zum Leben der Menschen als auch zu den Anforderungen der Unternehmen passt.

Video zur Weiterbildung für New Work Manager/innen in Köln:

Welche Inhalte vermittelt der Lehrgang zum New Work Manager/in?

Sie lernen ...

✓...zukünftige Trends und wissen, was diese konkret für Ihr Unternehmen bedeuten

✓...wie Unternehmen sich zukünftig organisieren können und wie eine zukunftsfähige Management- und Personalarbeit aussieht

✓...Impulse und individuelle Ansätze für die Entwicklung Ihres Unternehmens in Richtung Arbeitswelt 4.0

✓...wie Sie eine Digitale Strategieentwicklung im Rahmen der Gesamtunternehmensstrategiegliederung anwenden

✓...wichtige Fakten über die Generation Y und andere Arbeitsgenerationen

✓...die Arbeitswelt der Zukunft aktiv zu gestalten und Megatrends wie Digitalisierung in umsetzbare Managementmodelle zu übersetzen


Welche Kenntnisse werden für den Zertifikatslehrgang vorausgesetzt?

Idealerweise verfügen Sie bereits über erste Erfahrungen aus der Praxis.


Welche Berufsaussichten habe ich als New Work Manager/in (IHK)?

Als New Work Manager/in kann man innerhalb moderner Organisationen zum strategischen Partner des Managements und Vordenker sowie Innovator in Sachen Organisations- und Personalentwicklung werden. Strategische Organisationsentwicklung mit einem systemischen Ansatz verbunden, bildet hierbei die Basis.

Wo findet die Weiterbildungsveranstaltung statt?

Der Lehrgang findet im Bildungszentrum der IHK Köln in der Eupener Str. 157, 50933 Köln statt. Hier finden Sie die Wegbeschreibung.


Was kostet der Zertifikatslehrgang New Work Manager/in (IHK)?

Das Teilnahmeentgelt beträgt 1.690,00 EUR

Unsere nächsten Lehrgangstermine für New Work Manager/in in Köln:

New Work Manager/in (IHK)

06.09.2019 - 13.12.2019

New Work Manager/in (IHK)

20.03.2020 - 19.06.2020

New Work Manager/in (IHK)

18.09.2020 - 11.12.2020

Informationen zu Fördermöglichkeiten und alternativen Angeboten von anderen Bildungsträgern erhalten Sie von den Kolleginnen der Bildungsberatung, Tel. +49 221 1640-6260, bildungsberatung@koeln.ihk.de.

Jennyfer Gringmuth Aus- und Weiterbildung 0221 1640-6720 0221 1640-6890 jennyfer.gringmuth@koeln.ihk.de

Jennyfer Gringmuth

Aus- und Weiterbildung

0221 1640-6720

0221 1640-6890

jennyfer.gringmuth@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!