Hinweise und Links zum Coronavirus für Unternehmen

Informationen, Vorsichtsmaßnahmen und Hilfsangebote für den Umgang mit der neuen Krankheit

Auf dieser fortlaufend aktualisierten Seite finden Sie erste Informationen für Unternehmen und Antworten auf verschiedene Fragen, die sich Firmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus stellen, zum Beispiel zu Notfallplänen, arbeitsrechtliche Fragen, Liquiditäts- und Soforthilfen sowie Kurzarbeit.

Die IHK Köln hat für betroffene Mitgliedsunternehmen Hotlines zu verschiedenen Themen eingerichtet:

Thema Liquiditäts- und Soforthilfen:
0221 - 1640 4444
Mail: service@koeln.ihk.de

Thema Kurzarbeit:
0221 - 1640 3333
kug-beratung@koeln.ihk.de

alle weiteren Corona-Aspekte:
0221 - 1640 1300

Das Neuste:

Rechtliche Fallstricke bei der Herstellung von Atemmasken
Kurzfristige Beschäftigung in Corona-Krise länger möglich
Temporäre Änderung im Insolvenzrecht wegen Corona-Krise
Wichtig: Zuschüsse/Soforthilfen von Bund und Land können jetzt beantragt werden
Zehn Tipps für Einzelhändler und Gastronomen in der Krise


Grundsätzliches:

Im Internet finden Sie aktuelle Informationen zu Verbreitung, Symptomen und Präventionsmaßnahmen bezüglich des Coronavirus. Zu empfehlen sind für die regionale Wirtschaft insbesondere die Seiten des Robert-Koch-Instituts (RKI), des Bundesgesundheitsministeriums und des Gesundheitsministeriums NRW

Veranstaltungen sind mittlerweile in ganz Nordrhein-Westfalen untersagt worden.

Auf eigenen Seiten haben wir Ansprechpartner und Internetseiten der Gesundheitsbehörden sowie die Bekanntmachungsseiten der Kommunen und Kreise (wichtig um Verfügungen zu finden, z.B. Schließungsanordnungen) für die einzelnen Regionen des IHK-Bezirks (Köln, Leverkusen, Rheinisch-Bergischer Kreis, Oberbergischer Kreis, Rhein-Erft-Kreis) für Sie zusammengestellt.

Darüber hinaus beantworten wir Fragen zu Veranstaltungen und Prüfungen der IHK Köln sowie zur Durchführung der IHK-Prüfungen und der Berufsausbildung allgemein.

Geschäftsausfall und Krisenhilfe

Prävention und Arbeitsrecht

Branchenspezifische Informationen

Außenwirtschaft