Wahlfrist zur Vollversammlungswahl der IHK Köln beginnt am 1. Oktober

Wahlunterlagen an rund 150.000 Unternehmen sind verschickt

Köln, 27.09.2019. Bis zum 4. November haben die Mitgliedsunternehmen der IHK Köln die Möglichkeit, ihr neues „Parlament der Wirtschaft“ zu wählen. In den kommenden fünf Jahren wird die neue Vollversammlung dann die Leitlinien der IHK-Arbeit bestimmen.

Die wichtigsten Fakten zur Wahl:

Die Mitgliedsunternehmen müssen die Wahlunterlagen bis zum 4. November bei der Hauptstelle der IHK Köln oder bei einer der Geschäftsstellen abgegeben oder dorthin versandt werden. Jeder Wahlberechtigte darf nur Kandidatinnen oder Kandidaten aus seiner eigenen Wahlgruppe wählen und maximal so viele Stimmen abgeben, wie Mandate in seiner Wahlgruppe zu vergeben sind. Die Wahlgruppen spiegeln die regionale und die Branchen-Verteilung innerhalb der Kammerbezirke der IHK Köln wider.

Die Wahlschritte im Einzelnen:
- Stimmzettel ausfüllen
- Stimmzettel in den Wahlumschlag und diesen verschließen
- Wahlschein ausfüllen und unterschreiben
- Wahlumschlag und unterschriebenen Wahlschein in den Rückumschlag
- Verschlossenen Rückumschlag per Post an die IHK Köln senden oder dort abgeben

Die Wahl ist eine reine Briefwahl – die Entscheidung dazu hat die Satzungskommission aus Ehren- und Hauptamt der IHK Köln nach Abwägung aller Vor- und Nachteile verschiedener Wahlverfahren getroffen. So müssten beispielsweise bei einer Online-Wahl ebenfalls Zugangsdaten per Post verschickt werden, der Aufwand wäre also höher.
Grundsätzlich werden in der Vollversammlung alle Entscheidungen über die Schwerpunkte der IHK-Arbeit und die Positionen zur wirtschaftlichen Entwicklung der Region regelmäßig überprüft, unter Berücksichtung aller Vor- und Nachteile diskutiert, mehrheitlich beschlossen und anschließend als starke Stimme der Wirtschaft vertreten.

Dr. Susanne Hartmann Hauptgeschäftsführung 0221 1640-1600 0221 1640-1690 susanne.hartmann@koeln.ihk.de

Dr. Susanne Hartmann

Hauptgeschäftsführung

0221 1640-1600

0221 1640-1690

susanne.hartmann@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Pressemitteilung

Lehrgänge für gefragte Qualifikationen

Pressemitteilung, 24.02.2020. Neues Programm des IHK-Bildungszentrums

weiter
Pressemitteilung

Studienfonds Oberberg unterstützt wieder Studierende

Pressemitteilung, 22. Januar 2020: Förderprogramm bringt Studenten und Unternehmen zusammen.

weiter
Pressemitteilung

Vorsicht bei Nachrichten zum Transparenzregister

Pressemitteilung, 22. Januar 2020. IHK Köln warnt vor betrügerischen Mails.

weiter
Pressemitteilung

IHK-Wirtschaftsgremium wünscht sich weitere Gewerbeflächen für Rösrath

Pressemeldung, 21.01.2020. Diskussion über aktuelle Themen der Stadtentwicklung

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln begrüßt Diskussion über Kapazitätserweiterung zwischen Leverkusen und Köln

Pressemitteilung, 17. Januar 2020. Entsprechender Antrag wird am Montag im Bauausschuss der Stadt Leverkusen beraten.

weiter
Pressemitteilung

Kompromiss beim Kohleausstieg ist eine gute Nachricht für die regionale Wirtschaft

Pressemitteilung, 16. Januar 2020. Planungssicherheit und investitionsfreundliche Ausgestaltung jetzt zentral

weiter
Pressemitteilung

Kreissparkasse und Bürgerstiftung unterstützen Gesamtschule Hürth

Pressemeldung, 13.01.2020. Kooperation im Rahmen von "TuWaS!"

weiter
Pressemitteilung

Neues Jahr – neue Regelungen

Pressemeldung, 07.01.2020. IHK Köln informiert Betriebe im Internet und mit Veranstaltungen über neue Gesetze

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln warnt vor Betrugsmasche

Angebote zu Eintragung in Ausstellerverzeichnissen

weiter
Pressemitteilung

Unterwegs für die Ausbildung im Oberbergischen

Kampagne #ichwerdewas: IHK Köln stellt mit OVAG neuen Bus vor

weiter
Pressemitteilung

IHK-Vollversammlung bestätigt Kaufvertrag für Gebäude in Mülheim

Letzte Versammlung des aktuellen IHK-Ehrenamts mit viel Wehmut, aber auch Aufbruchstimmung

weiter
Pressemitteilung

IHK-Umfrage: Situation auf den Straßen beeinträchtigt Erreichbarkeit der Unternehmen

Die Infrastruktur für die Verkehrswende fehlt in der Region vielerorts noch.

weiter
Pressemitteilung

Vier Azubis aus Köln, Leverkusen und Rhein-Berg gehören zu den 206 Besten Deutschlands

Ehrung mit Ausbildungsbetrieben und Familien in Berlin – Bundesbildungsministerin gratuliert

weiter
Pressemitteilung

IHK-Broschüre mit Sicherheitstipps für Unternehmen

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln begrüßt Ausnahmen vom LKW-Durchfahrtsverbot

Die Stadt Köln macht Kombiverkehren den Weg frei - ökologisch wie ökonomisch ist das eine gute Entscheidung.

weiter