Dok.-Nr. 212522

Vollversammlungswahl der IHK Köln: Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich vor

Im Oktober findet die Wahl statt

Köln, 30.08.2019. Vom 1. Oktober bis zum 4. November 2019 wird die neue Vollversammlung der IHK Köln gewählt. Die 172 Kandidatinnen und Kandidaten bewerben sich auf 92 Sitze in 32 Wahlgruppen, die nach Branchen und Regionen aufgeteilt sind. Jedes der rund 150.000 IHK-Mitglieder hat eine Stimme, mit der in der eigenen Wahlgruppe gewählt werden kann. „Ich freue mich sehr, dass sich so viele engagierte Unternehmerinnen und Unternehmer zur Wahl stellen. Die Zusammenarbeit zwischen Hauptamt und der ehrenamtlichen Vollversammlung ist das Herzstück der IHK-Arbeit. Nur durch den direkten Bezug zur regionalen Wirtschaft und die demokratische Meinungsbildung im Parlament der Wirtschaft stellen wir sicher, dass wir gegenüber Politik und Verwaltung mit einer starken Stimme auftreten können und auch die richtigen Serviceleistungen für die Unternehmen anbieten“, sagt Ulf Reichardt, Hauptgeschäftsführer der IHK Köln.

Auf der Webseite der IHK Köln stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten mit Fotos und ihrem jeweiligen Statement zur Wahl vor. „Hier können sich alle IHK-Mitglieder offen und transparent informieren. Ich hoffe, dass möglichst viele regionale Unternehmerinnen und Unternehmer von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. Hier geht es um die Inhalte, mit denen wir uns in den nächsten fünf Jahren befassen. Eine echte Chance zur Mitbestimmung!“, so Reichardt.

Am 5. November werden die Stimmen ausgezählt und die neuen Mitglieder der Vollversammlung bekannt gegeben. Präsident/in und Präsidium wählt die Vollversammlung dann in ihrer ersten konstituierenden Sitzung im Januar 2020.

Statements und Fotos der Kandidatinnen und Kandidaten zur Vollversammlungswahl 2019

Dr. Susanne Hartmann Hauptgeschäftsführung 0221 1640-1600 0221 1640-1690 susanne.hartmann@koeln.ihk.de

Dr. Susanne Hartmann

Hauptgeschäftsführung

0221 1640-1600

0221 1640-1690

susanne.hartmann@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Pressemitteilung

IHK-Wirtschaftsgremium Overath diskutiert über Betriebliche Mobilität

Stabile Hebesätze für Gewerbe- und Grundsteuer gefordert

weiter
Pressemitteilung

OVG-Entscheidung zu Dieselfahrverboten: IHK Köln fordert Belieferungskonzepte und Ausweichrouten

Die IHK Köln bedauert die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Münster

weiter
Pressemitteilung

Kleine und Mittlere Unternehmen geben dem Standort die Note 2,6

Neue Umfrage der IHK Köln bei Betrieben in Köln und der Region

weiter
Pressemitteilung

Kölner Südstadt wandelt sich

IHK-Veedelscheck: Weniger Handel, mehr Gastronomie - Mieten stiegen deutlich

weiter
Pressemitteilung

Kölner Südstadt ist attraktiv: Passanten geben eine glatte 2

Befragung durch die IHK Köln

weiter
Pressemitteilung

Kaum Reserveflächen für Gewerbe und Industrie in Köln

IHK Köln fordert sofortiges Umdenken

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln sucht den/die "Ausbilder/-in des Jahres"

Vorschlagsfrist läuft noch bis 26.September

weiter
Pressemitteilung

Rheinisches Revier kann sich als Energierevier der Zukunft positionieren

IHKs legen Studie vor

weiter
Pressemitteilung

Neue Zusatzqualifikation in Metall- und Elektroberufen

Erster Absolvent bei der IHK Köln

weiter
Pressemitteilung

Mehr als 16.000 Betriebe im IHK-Bezirk Köln sind in ausländischem (Kapital-)Besitz

IHK-Initiative Rheinland: Rund 60.000 ausländische Unternehmen im Rheinland

weiter
Pressemitteilung

Betriebe gehen bei der Suche nach Auszubildenden neue Wege

Umfrage der IHK Köln: Studienabbrecher und Bachelor-Absolventen als neue Zielgruppe – für Schulabgänger Nachhilfe von Anfang an

weiter
Pressemitteilung

Bislang 150 freie Lehrstellen bei der IHK-Hotline gemeldet – erste Vermittlungen

Service der IHK Köln bringt Bewerber und Unternehmen noch bis zum 13. September zusammen

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln registriert 2018 mehr Azubis trotz weniger Schulabgängern

Ausbildungsbericht 2019 der IHK NRW

weiter
Pressemitteilung

Lkw-Durchfahrverbot: IHK Köln fordert Ausnahme für die Rheinuferstraße

Kölner Messe und die Häfen müssen weiterhin gut erreichbar bleiben.

weiter