Veröffentlichung von Lebensmittelkontrollergebnissen

Halten Sie alle gesetzlichen Anforderungen ein?

Gastronomen, Händler und Lebensmittelhersteller sind dafür verantwortlich, dass in ihren Betrieben hygienisch einwandfrei gearbeitet wird. Die Ergebnisse entsprechender Kontrollen können nach einer Gesetzesänderung künftig veröffentlicht werden. Die Debatte um das Publizieren solcher Ergebnisse wird schon lange geführt. Nun gibt es neue Rechtsgrundlagen, mit denen sich Betriebe, die mit Lebensmitteln umgehen, auseinandersetzen sollten.

Worauf müssen Unternehmer beziehungsweise Betreiber eines gastronomischen Betriebes nun achten? Über welche Rechte verfügen sie bei der Hygienekontrolle? Was gilt für den Sonderfall "private Veröffentlichungsplattformen"? Antworten auf diese Fragen und weitere Informationen erhalten Sie im Merkblatt "Veröffentlichung von Lebensmittelkontrollergebnissen".

Timo Knauthe International und Unternehmensförderung 0221 1640-1576 0221 1640-1580 timo.knauthe@koeln.ihk.de
Semra Özel International und Unternehmensförderung 0221 1640-1577 0221 1640-1580 semra.oezel@koeln.ihk.de

Timo Knauthe

International und Unternehmensförderung

0221 1640-1576

0221 1640-1580

timo.knauthe@koeln.ihk.de

Semra Özel

International und Unternehmensförderung

0221 1640-1577

0221 1640-1580

semra.oezel@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!