Verbraucherpreise

Der Verbraucherpreisindex für Deutschland (VPI) misst die durchschnittliche Preisentwicklung aller Waren und Dienstleistungen, die von privaten Haushalten in Deutschland für Konsumzwecke gekauft werden.

Mit diesem Index wird die Veränderung der Preise für Güter des täglichen Bedarfs (Lebensmittel, Bekleidung), für Mieten und Gebrauchsgüter (Kraftfahrzeuge, Kühlschränke), aber auch für Dienstleistungen (Friseur, Reinigung) umfassend abgebildet.

Der VPI dient verschiedenen Zwecken: Er ist der wichtigste Indikator für die Beurteilung der Geldwertstabilität (Inflationsrate) innerhalb Deutschlands, wird aber auch in Miet- und Pachtverträgen verwendet, um die Höhe der Zahlungsströme an das veränderte Preisniveau anzupassen.

Veröffentlichungen des Statistischen Bundesamtes zum Verbraucherpreisindex

Merkblatt zum Verbraucherpreisindex

Liegt Ihrem Miet- oder Pachtvertrag ein anderer Indextyp als der Verbraucherpreisindex zu Grunde? Hilfestellung bei Umrechnungsproblemen bietet das Statistische Bundesamt im Internet oder über die Hotline: 0611 75-3777.


Flavia Iuliano Standortpolitik/RWWA 0221 1640-4230 0221 1640-4280 flavia.iuliano@koeln.ihk.de

Flavia Iuliano

Standortpolitik/RWWA

0221 1640-4230

0221 1640-4280

flavia.iuliano@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Ausbildungsberufe

Ausbildungsstatistik und Weiterbildungsstatistik 2018

weiter
Handel

Handelsatlas 2019: Der Handel im IHK-Bezirk Köln

Die IHK Köln veröffentlicht den Handelsatlas, der die wichtigsten Strukturdaten des Handels in der Region herausarbeitet.

weiter
Konjunktur / Wirtschaftsdaten

IHKs im Rheinland stellen Konjunkturbericht vor: Lage der Unternehmen positiv, Erwartungen aber gedämpft

weiter
Konjunktur / Wirtschaftsdaten

Ergebnisse der Konjunkturumfrage Winter 2018/19

Unternehmen sind mit guter Stimmung ins neue Jahr gestartet - aber weniger Zuversicht für die kommenden Monate

weiter
Fachkräfte

Fachkräftezuwanderung: Neue Möglichkeiten schaffen

DIHK stellt Sonderauswertung zum Thema vor.

weiter
Konjunktur / Wirtschaftsdaten

Abgeschwächtes Wachstum der Güter- und Personenverkehre in den nächsten Jahren

Das BAG veröffentlicht die Güter- und Personenverkehrsprognose für die Jahre 2018 bis 2021.

weiter
Ausbildungsberufe

Aus-und Weiterbildungsstatistik 2017

weiter
Konjunktur / Wirtschaftsdaten

Archiv KMU-Konjunkturberichte

weiter
Handel

„Der Deutsche Einzelhandel 2017“: DIHK und ibi veröffentlichen Umfrageergebnisse zum Thema Digitalisierung

weiter
Infrastruktur

Der Standort auf dem Prüfstand

Die Standortanalyse für die Stadt Kerpen

weiter
Ausbildungsberufe

Aus- und Weiterbildungsstatistik 2016

weiter
Konjunktur / Wirtschaftsdaten

Die Kultur- und Kreativwirtschaft / Medienwirtschaft ist Wachstumsmotor für die Region Köln

Die IHK Köln veröffentlicht alle zwei Jahre eine Standortanalyse zur Kultur- und Kreativwirtschaft

weiter
Ausbildungsberufe

Aus- und Weiterbildungsstatistik 2015

weiter
Handel

Handel und Recht

Wir haben Ihnen die wichtigsten Merkblätter zusammengestellt.

weiter