Der Umweltschutzausschuss

Hier diskutieren Unternehmerinnen und Unternehmer betrieblich relevante Umweltthemen

Der Gemeinschaftsausschuss für Umweltschutz der Industrie- und Handelskammern Bonn/Rhein-Sieg und Köln wird seit 1986 von den IHKs gemeinsam geführt. Im Ausschuss diskutieren Unternehmer/-innen und leitende Mitarbeiter/-innen betrieblich relevante Umweltthemen.

Aktuelle Fragestellungen und Entwicklungen der Landes-, Bundes- und EU-Umweltpolitik werden in den Ausschuss-Sitzungen frühzeitig erörtert und münden in politischen oder fachlichen Stellungnahmen der IHK Köln und des DIHK.

Besonderes Engagement widmet der Ausschuss dem Abbau von bürokratischen Vorgaben, die dem Einklang von Ökologie und Ökonomie unnötig entgegenwirken.