Umsteigen - Fahrplan für Studierende, die sich umorientieren möchten

Eine Initiative des Bündnisses für Arbeit bietet ehemaligen Studierenden, die ihr Studium nicht beendet haben, verschiedene Möglichkeiten, einen anerkannten IHK-Abschluss zu erwerben

Konkret bietet das Modell Umsteigen folgende Varianten: 

Verkürzte Berufsausbildung

Wenn Sie einen Ausbildungsvertrag abschließen – ganz gleich in welchem Ausbildungsberuf – können Sie Ihre Berufsausbildung deutlich verkürzen, unter der Voraussetzung, dass Sie 

  • über die (Fach-)Hochschulreife verfügen und
  • mindestens 30 ECTS-Credits aus dem Studium nachweisen können.

Die dreijährige Berufsausbildung verkürzt sich damit auf 18 Monate.

Voraussetzung für eine derartige Verkürzung ist die Zustimmung des Ausbildungsunternehmens bei Abschluss eines Ausbildungsvertrages.

 

Zulassung als Externe/r zur IHK-Abschlussprüfung

Sie können als „Externe“ zur IHK-Abschlussprüfung (ohne vorhergehende Berufsausbildung) zugelassen werden, wenn Sie

  • 27 Monate in einem Fach studiert haben, das mit dem Ausbildungsberuf inhaltlich unmittelbar verbunden ist,
  • ein fachbezogenes sechsmonatiges Praktikum oder eine Praxistätigkeit nachweisen können (ggf. auch schon während des Studiums) und
  • während des Studiums mindestens 60 ECTS-Credits erworben haben.

Weitere Informationen zur sogenannten „Externen-Prüfung“

Zulassung zur IHK-Fortbildungsprüfung

Sie können unmittelbar für einen IHK-Fortbildungsabschluss (Fachwirt, Bilanzbuchhalter etc.) zugelassen werden, wenn Sie

  • 39 Monate Studium in einem Fach studiert haben, das mit der Fortbildungsprüfung inhaltlich unmittelbar verbunden ist,
  • 18 Monate fachbezogenes Praktikum/Praxistätigkeit (ggf. auch schon während des Studiums) nachweisen und
  • mindestens 120 ECTS-Credits erbracht haben.

 

Weitere Informationen zum Zulassungsverfahren für Fortbildungsprüfungen finden Sie auf dem Onlineportal für Fortbildungen der IHK Köln. 

Informationen zur Initiative „Umsteigen“ finden gibt es auch unter: www.umsteigen-koeln.de


 

Bild: Mindscanner_Fotolia

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Ulrike Gundlach Aus- und Weiterbildung 0221 1640-6300 0221 1640-6490 ulrike.gundlach@koeln.ihk.de