Übersicht der Innovationsförderung

Förderprogramme für kleine und mittelständische Unternehmen

Deutschland als Land der Innovationen zu gestalten, ist Ziel der Förderpolitik des Bundes und der Länder.

Forschung und Entwicklung sind zusammen mit neuesten Produktionsverfahren die Grundlage für neue technologische Entwicklungen für morgen. Die Forschungsförderung hat zum Ziel, die Entwicklung neuer Ideen und Technologien zu finanzieren. Fördergelder gibt es für Vorhaben in einem breiten Forschungsspektrum. Es reicht von der Grundlagenforschung, Neuen Technologien, Informations- und Kommunikationstechnologien, Lebenswissenschaften, Innovationsförderung und Technologietransfer.

Für Innovationen von kleinen und mittelständischen Unternehmen bieten sowohl das Land NRW, wie auch Bund und EU zahlreiche Förderprogramme an. Die folgende Link-Übersicht dient als erster Einstieg in das Thema und besitzt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Projektbezogene Innovationsförderung
Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

Beratungsförderung | go-inno: BMWi-Innovationsgutscheine
Modul go-innovativ

Beratungsförderung
Mittelstand.innovativ - Innovationsgutschein (NRW)

Personalförderung
Mittelstand.innovativ - Innovationsassistent

Forschungsförderung
KMU-innovativ

Patentförderung
WIPANO - Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen

Förderkredite
Mittelstand innovativ - NRW.Bank Innovationskredit
KfW ERP-Innovationsprogramm

Messeförderung
Förderung der Teilnahme junger innovativer Unternehmen an internationalen Leitmessen in Deutschland

Forschungsförderung
Horizont 2020
Das EUROSTARS-Förderprogramm

Detlef Kürten Innovation und Umwelt 0221 1640-1510 0221 1640-1519 detlef.kuerten@koeln.ihk.de

Detlef Kürten

Innovation und Umwelt

0221 1640-1510

0221 1640-1519

detlef.kuerten@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!