Dok.-Nr. 218280

Kurztraining: Niederländische National- und Geschäftskultur

Zu mehr Geschäftserfolg bei den Niederländern!

Es gibt mehrere kulturelle Unterschiede zwischen dem deutschen und niederländischen Geschäftsleben. Diese werden oftmals unterschätzt, was dazu führt, dass es zu Schwierigkeiten in der Kommunikation und im Umgang mit niederländischen Kunden und Lieferanten kommt. Es ist somit von Vorteil die Geschäftsmentalität der Niederlande zu verstehen und zu verinnerlichen.

Die TeilnehmerInnen werden auf die Unterschiede in der Arbeitsmentalität und auf den idealen Umgang mit niederländischen Geschäftsleuten vorbereitet. Die politische und wirtschaftliche Lage in den Niederlanden wird ebenfalls erläutert. Außerdem werden die wichtigsten kommunikativen Gewohnheiten hinsichtlich der niederländischen National- und Geschäftskultur vermittelt.

Das Seminar richtet sich an deutsche UnternehmerInnen, die in geschäftlichem Kontakt zu den Niederlanden stehen oder Aktivitäten im Nachbarland planen. Am Seminar können maximal 20 Personen teilnehmen. Die Teilnahmekosten belaufen sich auf EUR 129,- (zzgl. MwSt.). Bei jeder weiteren Person desselben Unternehmens wird ein Teilnahmepreis von EUR 99,- (zzgl. MwSt.) berechnet. Mitglieder der DNHK erhalten 20 Prozent Ermäßigung.

Dieses Kulturtraining wird von der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK) organisiert.

Andreas Schäfer International und Unternehmensförderung 0221 1640-1552 0221 1640-1569 andreas.schaefer@koeln.ihk.de

Andreas Schäfer

International und Unternehmensförderung

0221 1640-1552

0221 1640-1569

andreas.schaefer@koeln.ihk.de

Veranstaltungsnr: U0210020001
05/03/2020 - 05/03/2020
09:30 - 11:30 Uhr
Industrie- und Handelskammer
Unter Sachsenhausen 10-26
50667  Köln
129,00 EUR