Business Coach (IHK) Zertifikatslehrgang

Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel."Aber was ist ein Problem? Einfach ausgedrückt: der Unterschied zwischen Soll und Ist. Und warum gibt es das Problem? Die Ursache liegt im Inhaber des Problems ihm fehlt es an Information, Fähigkeit oder Motivation. Auf die Situation im Unternehmen bezogen: Übermäßige Erfolgsorientierung, Konkurrenzgefühle oder innere Widerstände gegen einen Mitarbeiter oder Vorgesetzten, Angst vor Verlust des Arbeitsplatzes, Selbstwertdefizite" all dies sind mögliche Hindernisse auf dem Weg zu einem zufriedenstellendem und erfolgreichen Berufsleben. Doch nach der Analyse stellt sich die Frage: Wie bitte geht´s zur Lösung?

Ein "Business Coach" kann zielgerichtet wirken. Das Erkennen von Problemstrukturen und Handlungsoptionen sowie die Begleitung bei der Durchführung von Maßnahmen zur Problembewältigung können den/die Klienten/in - seien es Mitarbeiter oder Führungskraft - unterstützen, seine volle Leistungs- und Handlungsfähigkeit zu erlangen.

Erlernen und erwerben Sie die Coaching-Kompetenz, mit der Sie als Führungskraft Ihre Mitarbeiter - als Berater entsprechend Führungskräfte - bei der Erarbeitung und Formulierung von Zielen und bei der Entwicklung und Durchführung von Lösungsstrategien unterstützen können. Führen Sie Ihre "Klienten" vom Ist zum Soll.

Wir bieten Ihnen eine konzeptionell fundierte Weiterbildung zum "Business Coach" an, mit der Sie Zielfindungs-, Problemlösungs- und Verhaltensänderungsprozesse steuernd begleiten können. Sie erwerben die Kompetenz, Einzel- und Teamcoaching zielführend zu gestalten und durchzuführen.
Die Orientierung an den Ausbildungs-Qualitäts-Standards der wichtigsten Coaching-Verbände bestimmt die Gestaltung des Umfangs, des Inhalts und die Auswahl des Ausbilderteams des Bildungsganges. Neben den Grundlagen zum Verständnis von Coaching und Prozessgestaltung werden verschiedene methodische Zugänge vermittelt. Das Trainerteam lässt Sie individuell unterschiedliche Coaching-Stile erleben. Die Person des Coachs selbst, seine (Selbst-) Wahrnehmungsfähigkeit und persönliche Entwicklung finden besondere Beachtung. Komplettiert wird die Ausbildung durch Lehrcoaching und Peer-Group-Supervision


Abschluss: IHK Zertifikat Business Coach (IHK)
Teilnahme an 80 % des Präsenzunterrichts
Teilnahme an 5 Stunden Lehrsupervision/Lehrcoaching (kann extern erfolgen) (kostenpflichtig)
Teilnahme an 10 Stunden Gruppensupervision (erfolgt durch Lehrgangs/Ausbildungsleitung – Terminvereinbarung erfolgt im Kurs)
Teilnahme an 30 Stunden kollegialer Beratung in Intervisionsgruppen (peer-to-peer)
Schriftl. (Protokolle) und mündliche. Dokumentation (Form frei wählbar) eines selbst als Coach durchgeführten Prozesses mit mindestens 5 Coaching-Sitzungen (externer Coachee/Klient = außerhalb der Lerngruppe)


1. Grundlagen des Coaching I – Kommunikation undHaltung
Miike Keppler 2.-4. Mai 2019

2. Grundlagen des Coaching II – Werte und Rollen
Miike Keppler 13.-15. Juni 2019

3. Coaching-Kompetenz I – Der Coaching-Prozess
Alfredo Brizzolara 11.-13. Juli 2019

4. Coaching-Kompetenz II – Persönlichkeit - Entwicklung und Modelle
Pia Baerwald 22.-24. August 2019

5. Methoden im Coaching I – Systemisches Coaching
Doris Rusteberg 19.-21. September 2019

6. Methoden im Coaching II – Psychodrama
Miike Keppler 10.-12. Oktober 2019

7. Methoden im Coaching III – Führung, Organisation und Change
Börchert Reents 14.-16. November 2019

8. Einsatzfelder von Coaching I – Einzelcoaching
Pia Baerwald 12.-14. Dezember 2019

9. Einsatzfelder von Coaching II – Teams und Gruppen
Miike Keppler 9.-11. Januar 2020

10. Das Profil des Coach – Alleinstellungsmerkmale und Akquise
Börchert Reents 6.-8. Februar 2020

11. Abschlusskolloquium/Zertifikatsprüfung 28. + 29. Februar 2020

Seminarzeiten: Do. von 15:00 - 20:00 h, Fr. von 10:00 - 18:00 h, Sa. von 10:00 - 16:00 h


Informationen zu Fördermöglichkeiten und alternativen Angeboten von anderen Bildungsträgern erhalten Sie von den Kolleginnen der Bildungsberatung, Tel. +49 221 1640-6260, bildungsberatung@koeln.ihk.de.

Bernd Leuchter Aus- und Weiterbildung 0221 1640-6730 0221 1640-6890 bernd.leuchter@koeln.ihk.de

Bernd Leuchter

Aus- und Weiterbildung

0221 1640-6730

0221 1640-6890

bernd.leuchter@koeln.ihk.de

Veranstaltungsnr: T0130019026
02.05.2019 - 29.02.2020
11 Module, Fr-So
IHK.Die Bildung  
Eupener Str. 157
50933   Köln
5.200,00 EUR