E-Commerce Manager/in (IHK) blended-learning Zertifikatslehrgang

Blended Learning Zertifikatslehrgang als Weiterbildung für E-Commerce in Köln

Das Wachstum im Onlinehandel entwickelt sich seit über 10 Jahren stetig und macht inzwischen über 10% des Einzelhandelsvolumens aus. Dieser Trend wird von den hohen Ansprüchen der Konsumenten, einer stetigen technischen Entwicklung, ab auch dem anhaltenden Fachkräftemangel geprägt.

Die Erfolgsfaktoren im E-Commerce sind komplex und vielfältig: angefangen bei der Go-To-Market-Strategie, über die Auswahl des richtigen Shopsystems, einem ansprechenden Design und zielführenden Onlinemarketing-Mix, bis hin zu dem Vertrieb über Marktplätze wie Amazon und eBay und einer möglichst automatisierten Distribution und Logistik. Dazu sollte ein Onlineshop die rechtlichen Rahmenbedingungen abbilden, so dass keine teuren Abmahnungen entstehen, oder die Käufer verunsichert werden und bspw. den Kauf abbrechen. Aber auch die Beurteilung und Auswahl von geeigneten Fachpersonal und/oder qualifizierten Mitarbeitern stellt inzwischen einen wesentlichen Erfolgsfaktor dar.

Inhalte:
E-Commerce Basics
• Markt Deutschland, Europa & Weltweit
• Marktteilnehmer & Berufsbilder
• technische und betriebswirtschaftliche Grundlagen
• Marktbezogene Konkurrenzanalyse
• Kurz-, mittel-, und langfristige Definition von Zielen
• Aufbau eines Business Case
• Erstellung eines Organigramms zur Implementierung in die Unternehmensstrategie

Shopsysteme & Rahmenbedingungen
• Überblick CMS-Shopsysteme (u.a. Oxid, Shopware, WooCommerce und Cloud-Systeme)
• Gestaltung (Startseite, Kategorieseite, Produktseite und Contentseite)
• Komponenten Backend (PIM, CRM, WAWI)
• Komponenten Frontend (Zahlungssysteme, Bewertungsfunktionen, Siegel)
• Onlineshop Security
• Recht
• Skizzierung der IT-Gesamtarchitektur des Unternehmens
• Anforderungen an das Shopsystem definieren
• Anforderungen an das Backend/Frontend definieren
• Erstellung eines individuellen Startseiten Layout-Skribbels (Mockup)

Onlinemarketing
• Insbesondere Suchmaschinenoptimierung (SEO)
• Insbesondere Suchmaschinenwerbung (SEA)
• Insbesondere Content-Marketing
• Insbesondere Newsletter-Marketing
• Insbesondere Social Media-Marketing
• Budgetplanung inkl. Kennzahlen
• Erstellung eines individuellen Onlinemarketing-Mix
• Kanalbezogene Zielplanung auf Basis relevanter Kennzahlen definieren
• Individuelle Budgetplanung

Onlineshop Optimierung
• Erfolgsorientierte Kennzahlen und deren Messung
• Startseiten-, Kategorieseiten-, und Produktseitenoptimierung
• Checkout-Optimierung
• Maßnahmenkatalog für Startseiten-, Kategorieseiten-, und Produktseitenoptimierung entwickeln
• Maßnahmenkatalog für Checkout-Optimierung entwickeln
• Auswahl vertrauensbildender Maßnahmen/Anbieter/Siegel

Abschluss:
IHK Zertifikat
Sie erhalten das IHK Zertifikat durch eine regelmäßige Teilnahme (mindestens 80%) und das erfolgreiche Ablegen des lehrgangsinternen Leistungsnachweises. Die Teilnehmer erstellen ein eigenes Konzept. Dieses kann sich auch auf das eigene Unternehmen beziehen. In der abschließenden Zertifikatsprüfung wird das Konzept präsentiert mit anschließendem Fachgespräch.

Zielgruppe:
Unternehmer/Entscheider aus dem Handel und deren Assistenten, (Online-)Marketing- und Vertriebsmitarbeiter, sowie IT-Fachkräfte mit Verantwortung im Bereich E-Commerce/Webdesign, Dienstleister im Bereich Onlinemarketing & Onlinehandel.

Termine:
Samstag, 25.04.2020
Samstag, 09.05.2020
Samstag, 16.05.2020
Samstag, 06.06.2020
Freitag, 19.06.2020 - Zertifikatsprüfung


Informationen zu Fördermöglichkeiten und alternativen Angeboten von anderen Bildungsträgern erhalten Sie von den Kolleginnen der Bildungsberatung, Tel. +49 221 1640-6260, bildungsberatung@koeln.ihk.de.

Anna Maria Zimmermann Aus- und Weiterbildung 0221 1640-6850 0221 1640-6890 annamaria.zimmermann@koeln.ihk.de

Anna Maria Zimmermann

Aus- und Weiterbildung

0221 1640-6850

0221 1640-6890

annamaria.zimmermann@koeln.ihk.de

Veranstaltungsnr: T0120020032
25/04/2020 - 19/06/2020
9:00-17:00
IHK.Die Bildung
Eupener Str. 157
50933  Köln
Herr Prof.Dr. Stephan Erlenkämper
1.390,00 EUR