Projektmanager/in Agil (IHK) blended-learning Zertifikatslehrgang

„We are living in a VUCA world“ – zu Deutsch: die Welt wird immer volatiler, komplexer, unsicherer und mehrdeutiger. Vor diesem Hintergrund wird schwieriger, ein Projekt detailgenau im Voraus zu planen. Die Mehrzahl der Projektmanager kämpft in so einem Umfeld daher mit Termin-und Kostenüberschreitungen und erreicht oft nicht die gesteckten Projektziele. Die Frage für viele Projektmanager ist daher: Wie kommt man heraus aus dieser Bredouille? Eine Antwort kann im Agilen Projektmanagement liegen, das ursprünglich aus der Softwareentwicklung kommt, sich in den letzten Jahren allerdings in anderen „klassischen“ Branchen bewährt hat. Auch die aktuelle Studie Agilitätsmonitor 2017 zeigt, dass Agilität und agile Methoden in Organisationen immer wichtiger werden. Projektmanager, die sich mit diesen Entwicklungen auskennen, werden zu zentralen Erfolgsfaktoren dynamischer Organisationen. Im Lehrgang werden bewährte Methoden und effiziente Arbeitstechniken vorgestellt und angewandt. Sie durchlaufen einen Lernprozess in mehreren Schritten, der einem realen Projektablauf nachgebildet ist. In Fallbeispielen, Gruppenarbeiten und regelmäßigen Reflexionen können sie Neues kennen lernen, bereits vorhandenes Wissen einbringen und gemeinsam zu neuen Kompetenzen gelangen.

Im Lehrgang werden bewährte Methoden und effiziente Arbeitstechniken vorgestellt und angewandt. Sie durchlaufen einen Lernprozess in mehreren Schritten, der einem realen Projektablauf nachgebildet ist. In Fallbeispielen, Gruppenarbeiten und regelmäßigen Reflexionen können sie Neues kennen lernen, bereits vorhandenes Wissen einbringen und gemeinsam zu neuen Kompetenzen gelangen.


Lehrgangsleiter:

Dr. Robert Freund, M.A., ist selbständig, und hat als Experte für neue Lerntechnologien die Blended Learning Lehrgänge Projektmanager (IHK), Innovationsmanager (IHK) und Wissensmanager (IHK) entwickelt. Darüber hinaus unterstützt Herr Freund auch verschiedene Unternehmen bei der Einführung von Blended Learning Konzepten.


Welche Inhalte vermittelt die Weiterbildung für Projektmanagement?

Agile Organisation  

  • Die neue VUCA-Welt
  • Was macht eine agile Organisation aus?
  • Agile Werte und Prinzipien

Agiles Projektmanagement

  • Entwicklung und Einordnung
  • Vergleich: Scrum, Kanban, Lean …
  • Aktuelle Entwicklungen

SCRUM

  • Scrum-Guide, Theorie und Werte
  • Scrum-Framework
  • Stakeholder, Product Owner, Entwicklungsteam, Scrum Master
  • Sprint, Sprint-Planning, Daily Scrum, Sprint Review, Sprint Retrospektive …
  • User Stories, Product Backlog, Sprint Backlog, Product-Increment …
  • Scrum-Boards, Charts, Timeboxing, Definition of Done/Ready, …
  • Software

Hybrides Projektmanagement

  • Wird hybrides Projektmanagement die neue Norm?
  • IPMA und Agiles Projektmanagement
  • PMI und Agiles Projektmanagement
  • Prince2Agile …
  • Vor- und Nachteile des hybriden Projektmanagements

Scaled Agile Framework

  • Agiles Multiprojektmanagement (Programme, Portfolios)
  • Handlungsrahmen: Nexus, SAFe 4.0, Agile Release Train …
  • Project Management Office (PMO)
  • Zukünftige Entwicklungen

Zielgruppe:

Mitarbeiter in digitalen Projekten, Mitarbeiter aus dem klassichen Projektmanagement-Umfeld, die sich in agilen Frameworks bewegen wollen, Teilnehmer aus dem Zertifikatslehrgang "Projektmanager/in (IHK)", die Agiles Projektmanagement als Zusatzkompetenz aufbauen möchten.

Abschluss:

IHK Zertifikat

Sie erhalten das IHK Zertifikat durch eine regelmäßige Teilnahme (mindestens 80%) und das erfolgreiche Ablegen des lehrgangsinternen Leistungsnachweises. Die Teilnehmer/innen erstellen eine Projektarbeit mit Projektdokumentation in Gruppenarbeit. Begleitend zu den Modulen sind Online- und Einsendeaufgaben abzugeben. Im abschließenden Workshop wird das erworbene Wissen über einen Wissenstest abgefragt und die Projektdokumentation wird gemeinsam mit dem Projektteam vor der Gruppe präsentiert.

Präsenztermine jeweils von 9:00 Uhr – 17:00 Uhr:

Montag, 02.09.2019

Montag, 09.09.2019

Montag, 16.09.2019

Montag, 23.09.2019

Montag, 30.09.2019

Montag, 07.10.2019 Zertifikatsprüfung


Informationen zu Fördermöglichkeiten und alternativen Angeboten von anderen Bildungsträgern erhalten Sie von den Kolleginnen der Bildungsberatung, Tel. +49 221 1640-6260, bildungsberatung@koeln.ihk.de.

Diese Weiterbildungsangebote könnten Sie auch interessieren:

Urszula Bakowski Aus- und Weiterbildung 0221 1640-6700 0221 1640-6890 urszula.bakowski@koeln.ihk.de

Urszula Bakowski

Aus- und Weiterbildung

0221 1640-6700

0221 1640-6890

urszula.bakowski@koeln.ihk.de

Veranstaltungsnr: T0050019020
02/09/2019 - 07/10/2019
09:00-17:00, 6 Präsenztermine + Onlinephasen
IHK.Die Bildung  
Eupener Str. 157
50933   Köln
Herr Dr. Robert Freund
1.290,00 EUR