Handwerk

Handwerk

Für Gewerbetreibende stellt sich oft die Frage, ob ihre Tätigkeit der Handwerksordnung unterliegt und für die Ausübung einer Tätigkeit ein Meisterbrief samt Eintragung in der Handwerksrolle erforderlich ist.

Insgesamt unterliegen 41 Handwerke dem Meisterzwang. Diese sind in der Anlage A zur Handwerksordnung (HwO) aufgeführt. Die übrigen Gewerke sind zulassungsfrei und setzen damit für ihre selbständige Ausübung keinen Befähigungsnachweis mehr voraus. Außerdem können sich auch Gesellen unter bestimmten Voraussetzungen in zulassungspflichtigen Handwerken selbständig machen. Weiter ist das Inhaberprinzip abgeschafft und für Ingenieure, Hochschulabsolventen sowie staatlich geprüfte Techniker wurde der Zugang zum Handwerk vereinfacht.

Bei allgemeinen Fragen zum Handwerksrecht und bei speziellen Abgrenzungsfragen können Sie sich gerne mit uns beziehungsweise mit der Handwerkskammer zu Köln in Verbindung setzen.

Zur Abgrenzung von allgemeinem Gewerbe und Handwerk bieten wir Ihnen verschiedene Merkblätter sowie einen Leitfaden an. Diese sind in Abstimmung mit der Handwerksorganisation entstanden.