Arbeitsrecht Aktuell: Brückenteilzeit und geändertes Befristungsrecht

Das Arbeitsrecht ist in Bewegung. Am 1. Januar 2019 tritt die „Brückenteilzeit“ in Kraft. Durch die neuen Regelungen soll eine sichere Rückkehr auf einen Vollzeitarbeitsplatz nach einer Teilzeitphase möglich werden. In unserer kostenlosen Veranstaltung wollen wir Sie gemeinsam mit Arbeitgeber Köln über den Anwendungsbereich des neuen Gesetzes sowie die inhaltlichen Herausforderungen, die auf Sie als Arbeitgeber zukommen, informieren. 

Außerdem gibt es Veränderungen im Befristungsrecht. Das Teilzeit- und Befristungsgesetz verbietet die sachgrundlose befristete Einstellung von Mitarbeitern, die bereits vorher bei demselben Arbeitgeber beschäftigt waren. Das Bundesarbeitsgericht hatte im Jahr 2011 entschieden, dass sich dieses Verbot nur auf eine Beschäftigung in den letzten drei Jahren vor erneuter Einstellung beziehe. Dieser Auslegung hat das Bundesverfassungsgericht nun eine Absage erteilt. Darüber hinaus ist eine Beschränkung der sachgrundlosen Befristung vorgesehen.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Einladung.

Veranstaltungsnr: R0140019004
28.01.2019 - 28.01.2019
16:00 Uhr bis 18:30 Uhr
IHK Köln  
Unter Sachsenhausen 10 - 26
50667   Köln
kostenlos