Prüfungen nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz

Die Berechtigung zum gewerblichen Führen von Lastkraftwagen oder Omnibussen (eine/-r qualifizierte/-n Fahrer/-in nach BKrFQG).

Die vorgeschriebene Grundqualifikationsprüfung nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz für Personen- beziehungsweise Güterverkehr ist in folgende Prüfungsarten unterteilt:

  • Prüfung "beschleunigte Grundqualifikation"
  • Prüfung "Grundqualifikation"

Die beiden Prüfungsarten sind jeweils noch in die Prüfungsvarianten "Regelprüfung", "Quereinsteiger" und "Umsteiger" unterteilt.

Für die Richtigkeit der in dieser Website enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.

Markus Silvester Strempel Aus- und Weiterbildung 0221 1640-6610 0221 1640-6629 markus.strempel@koeln.ihk.de

Markus Silvester Strempel

Aus- und Weiterbildung

0221 1640-6610

0221 1640-6629

markus.strempel@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!