9 Goldene Rampenregeln

Bei dem Thema Laderampe besteht fast überall Optimierungspotential. Aber wo soll man anfangen?

Die Bereitstellung von ausreichenden zeitlichen, personellen und räumlichen Kapazitäten sowie Informationstransparenz der Akteure sind genauso wichtig wie der partnerschaftliche Umgang miteinander. Diese Faktoren können mit einfachen Maßnahmen gewinnbringend beeinflusst werden.

Mit den „9 Goldenen Rampenregeln“ hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) einen Leitfaden veröffentlicht, der allen Beteiligten rund um die Rampe ein Wegweiser für eine effiziente und partnerschaftliche Zusammenarbeit sein soll.

Frederik Hupperts Standortpolitik/RWWA 0221 1640-4020 0221 1640-4290 frederik.hupperts@koeln.ihk.de

Frederik Hupperts

Standortpolitik/RWWA

0221 1640-4020

0221 1640-4290

frederik.hupperts@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!