MIDplus - Sonderförderung des Landes

Mittelstand Innovativ & Digital erweitert inhaltlich die Förderungsgutscheine aufgrund von Corona.

Für kleine und mittlere Unternehmen bietet das Land Nordrhein-Westfalen drei Gutscheinprogramme (MID-Digitalisierung, MID-Analyse und MID-Innovation) an, die Beratungs-, Entwicklungs- und Umsetzungsdienstleistungen zur Digitalisierung fördern.

Im bisherigen MID-Digitalisierung sind die Förderschwerpunkte intelligente Applikationen (Produkte und Dienstleistungen) sowie die digitale Produktion (Cyber Phyical Systems, Industrie 4.0 und Vernetzung).

***Inhaltliche Erweiterung aufgrund von Corona***

MID-Plus ist nun eine neue, erweiterte Gutschein-Variante für Digitalisierungsvorhaben. Bis zum 30.06.2021 fördert die MID-Plus nun auch die erstmalige Umstellung von bisher physisch stattfindenden Dienstleistungen (Beratungs- und Kursangebote) auf digitale Instrumente sowie die Neuentwicklung entsprechender digitaler Angebote für Kunden.

Hierunter fallen beispielsweise Beratungsangebote wie Produktschulungen, Prozess-Trainings, Patientenaufklärung, Reklamationsabwicklung aber auch Weiterbildungsseminare oder Sportkurse – die nun erstmalig ins Digitale überführt werden, ebenso wie komplett neu entwickelte digitale Angebote.

Dabei können ausschließlich Umsetzungstätigkeiten des Auftragnehmers im Back-End gefördert werden.

Nicht förderfähig sind hingegen Umsetzungstätigkeiten im Front-End.

Finanzielle Vorteile
MID-Plus führt die derzeit gültige Erhöhung der Förderquoten für die Gutscheine MID-Digitalisierung und MID-Innovation bis zum 30.06.2021 fort:

  • Für kleine Unternehmen gilt bis zum Stichtag eine Förderquote von 80 Prozent
  • Für mittlere Unternehmen gilt bis zum Stichtag eine Förderquote von 60 Prozent

Alle Informationen zu den MID-Gutscheinen sowie zum Erweiterungsprogramm MID-Plus finden sich auf der Website der Landesinitiative Mittelstand Innovativ und Digital sowie in der aktuellen Förderbekanntmachung

Quelle: Land Nordrhein-Westfalen, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Dieter Schiefer Innovation und Umwelt 0221 1640-1520 0221 1640-1539 dieter.schiefer@koeln.ihk.de

Dieter Schiefer

Innovation und Umwelt

0221 1640-1520

0221 1640-1539

dieter.schiefer@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Digital Cologne

Online-Angebote zu Digitalisierungs-Förderprogrammen des Bundes

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag bietet im Dezember unter #gemeinsamdigital drei Webinare an.

weiter
Digital Cologne

Tagelanges SEO-Wissen für den Restart

Die SEO-DAY GmbH veröffentlichtet den Content der Expertentipps von 2017 bis 2020 für IHK-Mitglieder.

weiter
Digital Cologne

Mehr Cyber-Sicherheit für den Mittelstand

Konsortialprojekt TISiM startet bundesweites IT-Helfernetz

weiter
Digital Cologne

Datenverarbeitung der Wirtschaft „erheblich blockiert“

DIHK und elf weitere Verbände formulieren Forderungen zum Privacy-Shield-Urteil des EuGHs.

weiter
Digital Cologne

Cyber-Sicherheitskompetenzen in Staat und Unternehmen deutlich stärken

Umfrage von BDI, Bitkom und DIHK offenbart Umsetzungsmängel

weiter
Digital Cologne

Digitalisierung im Mittelstand

Gemeinsame Initiative von DIHK und Industrie- und Handelskammern unter dem Motto „#gemeinsamdigital“.

weiter
Digital Cologne

Cyber Resilience - NRW: Mit Sicherheit innovativ!

IHK NRW veröffentlicht einen Stream vom Innovationstag 2020.

weiter
Digital Cologne

Schlechte Netzqualität bremst die Unternehmen aus

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag fordert, auch den ländlichen Raum mit 5G zu versorgen.

weiter
Digital Cologne

"Privacy Shield"-Urteil belegt große Rechtsunsicherheit für Betriebe

Deutscher Industrie- und Handelskammertag sieht Weiterentwicklung der Digitalökonomie in Gefahr.

weiter
Digital Cologne

Mit digitalen Tools raus aus der Krise

DIHK veröffentlicht Orientierungsrahmen

weiter
Digital Cologne

Leitplanken für digitale Positionen der IHK Köln

Ein Positionspapier zur Digitalisierung wurde in der Vollversammlung der IHK Köln einstimmig verabschiedet.

weiter
Digital Cologne

DIHK entwickelt Leitplanken für ein "Digitales Ökosystem"

Positionspapier skizziert den für wirtschaftlichen Erfolg nötigen Rahmen.

weiter
Digital Cologne

Elements of AI

In sechs Wochen künstliche Intelligenz verstehen lernen

weiter
Digital Cologne

Elements of Artifical Intelligence

Deutsche Wirtschaft startet kostenfreien Online-Kurs - Was Sie schon immer über Künstliche Intelligenz wissen wollten.

weiter