Lebensmittelhygiene in der Gastronomie (HACCP)

HACCP in der Praxis - Der richtige Umgang mit Lebensmitteln

Von Abfall bis Wareneingangskontrolle: Die wichtigsten gesetzlichen Anforderungen an die Lebensmittelhygiene in der Gastronomie hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) jetzt in einem neuen Leitfaden zusammengefasst.

Gastronomen, Händler und Lebensmittelhersteller sind dafür verantwortlich, dass in ihren Betrieben hygienisch einwandfrei gearbeitet wird. Beim gewerblichen Umgang mit Lebensmitteln besteht daher die gesetzliche Pflicht, für Lebensmittelsicherheit zu sorgen.

Neben einer Auflistung der rechtlichen Grundlagen und Leitlinien bietet die Veröffentlichung zudem zahlreiche Vorlagen für Checklisten und Dokumentationen (eine Auswahl an Checklisten erhalten Sie im Downloadbereich). Den Leitfaden erhalten Sie auf der DIHK-Website.

Darüber hinaus hilft Ihnen ein neu entwickeltes Internetportal dabei, die komplexen Vorschriften zur Lebensmittelhygiene zu erfassen und umzusetzen. Die Online-Hilfe bietet Gastronomen, Händlern und Lebensmittelherstellern praxistauglich aufbereitete Tipps beispielsweise zum Umgang mit leicht verderblichen Lebensmitteln, zum Aufbau eines Hygienekonzeptes und zu den regelmäßig vorgeschriebenen Schulungen. Schulungsmöglichkeiten zu HACCP erhalten Sie im Merkblatt "HACCP in der Praxis".