Konjunkturbericht

Konjunktur

Eine der zentralen Aufgaben der IHK ist die Beobachtung der regionalen Wirtschaftsentwicklung. Die IHK Köln führt hierzu dreimal im Jahr eine Konjunkturumfrage durch. Dabei werden die Unternehmen quer durch alle Branchen nach ihrer Einschätzung zur aktuellen Geschäfts- und Ertragslage sowie ihren Erwartungen zum Beispiel bezüglich Exportentwicklung, Investitionen und Beschäftigung befragt. Die IHK-Konjunkturberichte sind als einzige regionale Konjunkturanalyse eine wichtige Quelle für Informationen über den Wirtschaftsraum Köln.

In Ergänzung zu den IHK-Konjunkturberichten befragt die IHK Köln einmal im Jahr kleinere und mittlere Unternehmen (KMU-Umfrage) zur konjunkturellen Lage sowie den Standortbedingungen in der IHK Region, um die spezifischen Sorgen vieler kleinerer Unternehmen zu identifizieren. Darüber hinaus wird im Rahmen des Konjunkturbarometers Rheinland die wirtschaftliche Lage und Aussicht der Wirtschaft im Rheinland als Metropolregion analysiert, um die gemeinsamen Herausforderungen der wirtschaftlichen Entwicklung anzugehen.