Dok.-Nr. 208980

Klimaschutz auch für die Wirtschaft wichtig

Flächen- und Verkehrspolitik dürfen jedoch nicht zum Erliegen kommen

Köln, 9. Juli 2019. "Gesundheit und Schutz vor den Auswirkungen der Klimawandels sind auch für die Unternehmen unserer Region ein hohes Gut": Ulf Reichardt, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer zu Köln, unterstreicht die Bedeutung, die der Klimaschutz für die Wirtschaft hat. Der Rat soll am Dienstag, 09.07., eine Vorlage der Verwaltung verabschieden, in dem der "Klimanotstand" für Köln erklärt werden soll.

"Der Begriff suggeriert einen Alarmierungszustand, von dem derzeit noch nicht gesprochen werden kann. Aber es geht weniger um Begrifflichkeiten als um die Auswirkungen, die die Vorlage beinhaltet." Demnächst sollen alle Ratsvorlagen auf die Auswirkungen auf das Klima untersucht und gekennzeichnet werden. Der Rat soll dann nur noch positive Einschätzungen verabschieden oder solche mit den geringsten Auswirkungen. "Für die Wirtschaft ist es wichtig, dass kein Stillstand eintritt - weder in der Flächen- noch in der Verkehrspolitik", so Reichardt. Wenn der Klimaschutz demnächst hohe Priorität besitzen soll, dann müssen bei wirtschaftsrelevanten Vorlagen auch immer die ökonomischen Auswirkungen mit betrachtet werden. "Wir wollen Verwaltung und Politik dabei unterstützen, hier die richtigen Erkenntnisse zu erlangen." Reichardt kann sich vorstellen, dass zu wirtschaftsrelevanten Vorlagen neben den Stellungnahmen der Wirtschaftskammern auch die einzelner Unternehmen herbeigezogen werden. Daher dürfe es auch keine Änderung von "hoher" in "höchster Priorität" geben - nur so könne der Ausgleich zwischen den Interessen im Sinne eines echten Klimaschutzes erreicht werden.

Dr. Susanne Hartmann Hauptgeschäftsführung 0221 1640-1600 0221 1640-1690 susanne.hartmann@koeln.ihk.de

Dr. Susanne Hartmann

Hauptgeschäftsführung

0221 1640-1600

0221 1640-1690

susanne.hartmann@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Pressemitteilung

Von der Kölner Region in die Welt

weiter
Pressemitteilung

Juli-Sitzung der Vollversammlung

Wirtschaftsförderer stellt sich vor, Personalien, Haushalt und Vollversammlungs-Wahl

weiter
Pressemitteilung

Rund 900 Millionen Euro pro Jahr klug nutzen!

Die Vollversammlung der IHK Köln hat am 9.7.2019 eine Resolution zum Strukturwandel im Rheinischen Braunkohlerevier beschlossen

weiter
Pressemitteilung

Vollversammlung der IHK Köln beschließt neue Sanierungs-Prüfung für IHK-Haupthaus

weiter
Pressemitteilung

Parkhaus Schildergasse ist Sieger im IHK-Test 2019

weiter
Pressemitteilung

IHK fordert weiterhin den Ausbau des Godorfer-Hafens

Wachsender Güterverkehr braucht Binnenschifffahrt

weiter
Pressemitteilung

Alternativen zum täglichen Stau

IHK Köln bietet Mobilitäts-Testwochen für Betriebe

weiter
Pressemitteilung

Kritik an Expressbuslinie

Stadt Köln ignoriert bei den Ausbauplänen der Expressbuslinie Aachener Straße die Belange der Wirtschaft

weiter
Pressemitteilung

Großer Andrang beim 10. Azubi-Speed-Dating der IHK Köln: Mehr als 1.500 Jugendliche kamen ins RheinEnergie Stadion

weiter
Pressemitteilung

Beratende Versammlung Rhein-Erft der IHK Köln diskutierte Strukturwandel

weiter
Pressemitteilung

TuWaS!: LANXESS unterstützt Carl-von-Ossietzky-Schule

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln bedankt sich bei Prüferinnen und Prüfern für 20 Jahre Ehrenamt

Ehrung für Einsatz beim Fachkräftenachwuchs und für die Zukunft der Betriebe in der Region

weiter
Pressemitteilung

Konjunktur behauptet sich auf hohem Niveau – Export bereitet Sorgen

Ergebnisse für den gesamten IHK-Bezirk und Köln

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln ehrt die 137 Besten der Fortbildung

Prüfungsteilnehmer aus ganz Deutschland machen Abschluss in Köln

weiter