Kleine und Mittlere Unternehmen geben dem Standort die Note 2,6

Neue Umfrage der IHK Köln bei Betrieben in Köln und der Region

Köln, 12. September 2019. Die Kleinen und Mittleren Unternehmen (KMU) im Bezirk der IHK Köln bewerten ihren Standort in einer aktuellen Umfrage mit der Schulnote 2,6 – und bestätigen damit das Ergebnis der Vorumfrage im Jahr 2018. Ausgewertet wurden Antworten von insgesamt 509 Unternehmen mit jeweils weniger als 250 Beschäftigten.

Die beste Note unter den Städten und Kreisen des IHK-Bezirks erhielt der Rheinisch-Bergische Kreis mit 2,5, am schlechtesten schnitt in der KMU-Befragung der Standort Leverkusen mit 2,9 ab. Im Mittelfeld liegen der Rhein-Erft-Kreis mit 2,6 sowie die Stadt Köln und der Oberbergische Kreis mit 2,7.

„Die breite Basis an kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im IHK-Bezirk Köln trägt maßgeblich zur Stärke unserer Wirtschaftsregion bei“, so Ulf Reichardt, Hauptgeschäftsführer der IHK Köln. „Gleichzeitig wirkt sich die Qualität des Standorts oder einzelner Standortfaktoren bei KMU ganz unmittelbar auf ihre Erfolgschancen aus. Um mögliche Schwachstellen und Erfolgsfaktoren des Standorts zu identifizieren, befragen wir die Betriebe deshalb regelmäßig zu den Bedingungen vor Ort.“

Positiv bewerten die kleinen und mittelgroßen Unternehmen der Region unter anderem die Nähe zu den Absatzmärkten, Zulieferern, Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie die regionale und überregionale Erreichbarkeit des Standortes. Auch das Schul- und Weiterbildungsangebot und die Attraktivität des Standorts für Arbeitskräfte von außerhalb werden als Stärken gesehen. Handlungsbedarf sehen die Unternehmen dagegen vor allem beim Zustand der kommunalen Straßen und bei der Telekommunikations-Infrastruktur (Breitband). Auch die Höhe der Gewerbesteuer ist für viele Befragte eine Belastung.

„Für die Lösung der drängendsten Probleme der kleinen und mittleren Unternehmen in Köln und der Region passiert einfach zu wenig. Ob bei der Verkehrs- oder der digitalen Infrastruktur: Hier ist immer noch großer Nachholbedarf“, so Dr. Ulrich S. Soénius, stellvertretender Hauptgeschäftsführer und Geschäftsbereichsleiter Standortpolitik der IHK Köln.

Die IHK Köln führt seit 2010 jährlich eine Umfrage unter KMU zu Standortfaktoren durch. Die vollständige Auswertung der Umfrage finden Sie unter www.ihk-koeln.de/54198.


Angela Hilsmann-Korbanka Hauptgeschäftsführung 0221 1640-1640 0221 1640-1690 angela.hilsmann-korbanka@koeln.ihk.de

Angela Hilsmann-Korbanka

Hauptgeschäftsführung

0221 1640-1640

0221 1640-1690

angela.hilsmann-korbanka@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Pressemitteilung

Lehrgänge für gefragte Qualifikationen

Pressemitteilung, 24.02.2020. Neues Programm des IHK-Bildungszentrums

weiter
Pressemitteilung

Studienfonds Oberberg unterstützt wieder Studierende

Pressemitteilung, 22. Januar 2020: Förderprogramm bringt Studenten und Unternehmen zusammen.

weiter
Pressemitteilung

Vorsicht bei Nachrichten zum Transparenzregister

Pressemitteilung, 22. Januar 2020. IHK Köln warnt vor betrügerischen Mails.

weiter
Pressemitteilung

IHK-Wirtschaftsgremium wünscht sich weitere Gewerbeflächen für Rösrath

Pressemeldung, 21.01.2020. Diskussion über aktuelle Themen der Stadtentwicklung

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln begrüßt Diskussion über Kapazitätserweiterung zwischen Leverkusen und Köln

Pressemitteilung, 17. Januar 2020. Entsprechender Antrag wird am Montag im Bauausschuss der Stadt Leverkusen beraten.

weiter
Pressemitteilung

Kompromiss beim Kohleausstieg ist eine gute Nachricht für die regionale Wirtschaft

Pressemitteilung, 16. Januar 2020. Planungssicherheit und investitionsfreundliche Ausgestaltung jetzt zentral

weiter
Pressemitteilung

Kreissparkasse und Bürgerstiftung unterstützen Gesamtschule Hürth

Pressemeldung, 13.01.2020. Kooperation im Rahmen von "TuWaS!"

weiter
Pressemitteilung

Neues Jahr – neue Regelungen

Pressemeldung, 07.01.2020. IHK Köln informiert Betriebe im Internet und mit Veranstaltungen über neue Gesetze

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln warnt vor Betrugsmasche

Angebote zu Eintragung in Ausstellerverzeichnissen

weiter
Pressemitteilung

Unterwegs für die Ausbildung im Oberbergischen

Kampagne #ichwerdewas: IHK Köln stellt mit OVAG neuen Bus vor

weiter
Pressemitteilung

IHK-Vollversammlung bestätigt Kaufvertrag für Gebäude in Mülheim

Letzte Versammlung des aktuellen IHK-Ehrenamts mit viel Wehmut, aber auch Aufbruchstimmung

weiter
Pressemitteilung

IHK-Umfrage: Situation auf den Straßen beeinträchtigt Erreichbarkeit der Unternehmen

Die Infrastruktur für die Verkehrswende fehlt in der Region vielerorts noch.

weiter
Pressemitteilung

Vier Azubis aus Köln, Leverkusen und Rhein-Berg gehören zu den 206 Besten Deutschlands

Ehrung mit Ausbildungsbetrieben und Familien in Berlin – Bundesbildungsministerin gratuliert

weiter
Pressemitteilung

IHK-Broschüre mit Sicherheitstipps für Unternehmen

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln begrüßt Ausnahmen vom LKW-Durchfahrtsverbot

Die Stadt Köln macht Kombiverkehren den Weg frei - ökologisch wie ökonomisch ist das eine gute Entscheidung.

weiter