Befragung der kleinen und mittleren Unternehmen zur Konjunktur im Sommer 2018

IHK Köln befragt Unternehmen zur konjunkturellen Lage und zu den künftigen Erwartungen.

Kleine und mittlere Unternehmen bilden das Rückgrat der wirtschaftlichen Struktur vor Ort. Dies ist für die Industrie- und Handelskammer zu Köln Grund genug, einmal jährlich gezielt diese Unternehmen nach ihrer aktuellen Einschätzung der Wirtschaftslage zu befragen.


Die Stimmung unter den kleinen und mittleren Unternehmen ist im Sommer 2018 etwas zurückgegangen, befindet sich aber weiterhin auf hohem Niveau. Getragen von der bestehenden Inlandsnachfrage, der positiven Arbeitsmarktentwicklung und eines anhaltend niedrigen Zinsniveaus ist die Wirtschaft im IHK Bezirk Köln derzeit weiterhin in guter Verfassung, auch wenn verschiedene Wirtschaftsforschungsinstitute Mitte Juni angesichts des Handelskonfliktes mit der USA die Konjunkturprognosen gesenkt haben. Auch die Erwartungen an die kommenden Monate sind zuversichtlicher als im Sommer 2017.

Die ausführlichen Ergebnisse stehen als Download bereit.

Daniela Scherhag-Godlinski Standortpolitik/RWWA 0221 1640-4240 0221 1640-4280 daniela.scherhag-godlinski@koeln.ihk.de

Daniela Scherhag-Godlinski

Standortpolitik/RWWA

0221 1640-4240

0221 1640-4280

daniela.scherhag-godlinski@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!