Log-in ENG
Bild zum Artikel: Jahresthema_Integration_Fluechtlinge

Jahresthemen 2016/17

Integration von Flüchtlingen: Gemeinsam nach vorne schauen!

Die IHK Köln hat ihre vier Jahresthemen 2016 in ein 12-Punkte-Programm gefasst. Nachfolgend stellen wir Ihnen die Ziele und Inhalte des Jahresthemas "Integration von Flüchtlingen: Gemeinsam nach vorne schauen!" vor:

Sprachförderung von Flüchtlingen ermöglichen

Für eine erfolgreiche Integration in den Arbeitsmarkt sind Sprachkenntnisse auf Level B2 notwendig. Aus Mitteln der IHK Stiftung für Ausbildungsreife und Fachkräftesicherung finanziert die IHK Köln Sprachkurse mit pädagogischer Begleitung und einem Qualifizierungspraktikum. Verschiedene Klassen für junge Flüchtlinge ohne Ausbildungsabschluss (AusbildungsPerspektive Köln) und Flüchtlinge mit abgeschlossener Berufsausbildung (ArbeitsPerspektive Köln) berücksichtigen die individuellen Ausgangssituationen.

Berufsorientierung ermöglichen und Flüchtlinge in Ausbildung vermitteln

Durch individuelle Beratung zur Berufsorientierung und passgenaue Vermittlung von Flüchtlingen in Ausbildungsberufe werden sowohl Unternehmen als auch junge Flüchtlinge bei der Integration in den Ausbildungsmarkt unterstützt.

Ausbildungen anerkennen

Die Anerkennungsverfahren beruflicher Abschlüsse werden durch die IHK Köln eingeleitet und zusätzliche Qualifizierungsangebote individuell dargestellt. Kompetenzfeststellungen ermöglichen auch bei Menschen ohne entsprechende Zeugnisse die Festlegung von erworbenen berufsqualifizierenden Kompetenzen. Dadurch wird vielen Menschen der Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtert und Unternehmen erhalten Gewissheit über die Voraussetzungen der einzelnen Bewerber.

Zurück zu den Jahresthemen

Ansprechpartner

Christopher Meier
Aus- und Weiterbildung
Tel. 0221 1640-600
Fax -609
christopher.meier@koeln.ihk.de
Jasna Rezo-Flanze
Aus- und Weiterbildung
Tel. 0221 1640-620
Fax -629
jasna.rezo-flanze@koeln.ihk.de
Tina Riepel
Aus- und Weiterbildung
Tel. 0221 1640-6683
Fax -609
tina.riepel@ihk-stiftung.koeln

Dok-Nr: 116620