Dok.-Nr. 238120

Internet-Plattform medienstadt.koeln in neuem Design und mit vielen aktuellen Neuigkeiten

Pressemeldung, 3. September 2020. Gemeinsame Website für die Medienwirtschaft von IHK Köln und KölnBusiness Wirtschaftsförderung

Die von IHK Köln und KölnBusiness Wirtschaftsförderung gemeinsam betriebene Website www.medienstadt.koeln präsentiert sich seit Anfang September in neuem frischen Design mit vielen aktuellen Informationen aus der und für die Medienbranche.

So finden sich auf www.medienstadt.koeln Infos zu den einzelnen Branchen am Medienstandort Köln – angefangen bei Film, Fernsehen und Produktion, über Radio, Verlage, Musik und Kommunikation bis hin zu Informationstechnik und Games. Zusätzlich informiert die Website über Events, neue Entwicklungen und Kontaktdaten wichtiger Unternehmen und Institutionen aus der Kölner Medienwirtschaft. Gesonderte Inhalte und weiterführende Links speziell für Existenzgründungen im Mediensektor sind ebenfalls zu finden.

„Der Medienstandort Köln hat viele Pluspunkte. Die Website fasst sie zusammen und macht sie sichtbar: Vielfältige Studien- und Ausbildungsangebote für den Fachkräftenachwuchs, ein gutes Gründungsklima, ein kreatives Umfeld, ein gesunder Branchenmix, die geografische Lage im Herzen Europas und zahlreiche überregional bedeutsame Events machen Köln zu einem führenden Medienstandort“, so Dr. Ulrich S. Soénius, Geschäftsführer Standortpolitik der IHK Köln.
„Unsere gemeinsame Plattform hebt die Relevanz von Köln als vielseitigen Medienstandort mit nationaler wie internationaler Strahlkraft hervor. Die gebündelte Übersicht unterstützt Unternehmen sowie kreative Freischaffende gleichermaßen. Zudem können sich Firmen, die sich in Köln ansiedeln möchten, zentral über unseren Medienstandort informieren“, sagt Dr. Manfred Janssen, Geschäftsführer der KölnBusiness Wirtschaftsförderung.

Unternehmen und Institutionen der Medienbranche, die noch nicht auf www.medienstadt.koeln zu finden sind, können sich kurzfristig und kostenlos auf www.medienstadt.koeln/jetzt-registrieren für das Adressverzeichnis als Akteur der Kölner Medienwirtschaft eintragen.

IHK Köln und die KölnBusiness Wirtschaftsförderung kooperieren für die zentrale Plattform www.medienstadt.koeln mit dem Mediennetzwerk NRW, der Film- und Medienstiftung NRW, dem Netzwerk CREATIVE.NRW, games.nrw. sowie der Landesanstalt für Medien.

Weitere Infos, Links und Ansprechpartnerinnen auf www.ihk-koeln.de/99198.

Corona-Krise: Hilfe und Informationen für Unternehmen

Hotline: 0221 1640-4444

Mail: service@koeln.ihk.de


Pressekontakt für Medien: 0221 1640-1610

Angela Hilsmann-Korbanka Hauptgeschäftsführung 0221 1640-1640 0221 1640-1690 angela.hilsmann-korbanka@koeln.ihk.de

Angela Hilsmann-Korbanka

Hauptgeschäftsführung

0221 1640-1640

0221 1640-1690

angela.hilsmann-korbanka@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Pressemitteilung

Gewerbesteuer-Hebesätze in der IHK-Region Köln auf zu hohem Niveau

Pressemeldung, 21. September 2020. Auch mit niedrigen Hebesteuer-Sätzen lassen sich respektable Gewerbesteuereinnahmen erzielen

weiter
Pressemitteilung

Kultur- und Kreativwirtschaft: Fast jeder zweite Betrieb steht weiter still

Pressemeldung, 18. September 2020: IHK-Umfrage zeigt Lage der Branche in der Corona-Krise.

weiter
Pressemitteilung

"Azubi Social Day“ in Bergisch Gladbach

Pressemeldung, 17. September 2020. 57 Azubis aus 14 Unternehmen in 13 Institutionen aktiv

weiter
Pressemitteilung

20 Azubis aktiv auf dem Josefshof beim dritten „Azubi Social Day“ der IHK-Geschäftsstelle Oberberg

Pressemeldung, 17. September 2020. Corona-bedingt weniger Firmen beteiligt – AggerEnergie und Martinrea wieder dabei

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln: Stopp des Kalkberg-Projekts irritiert

Pressemeldung 11.09.2020: Regionale Wirtschaft wünscht sich verlässliches Handeln der Politik

weiter
Pressemitteilung

Veranstaltungsbranche in Gefahr

Pressemeldung 09.09.2020 IHK Köln blickt mit Sorge auf Kultur- und Kreativwirtschaft

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln: Bewerbung um Ausbildungsplatz für 2020? Da geht noch was!

Pressemeldung, 2. September 2020. Starker August - Mehr neue Ausbildungsverträge als sonst üblich

weiter
Pressemitteilung

Coronakrise: INEOS-Nachbarschaftsfonds unterstützt TuWaS!

Pressemeldung, 28. August 2020: INEOS hilft, Tausende Kinder für wissenschaftliche Projekte zu begeistern

weiter
Pressemitteilung

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier spricht mit Unternehmerinnen und Unternehmern aus der Region

Dialog zur Corona-Politik in der IHK Köln

weiter
Pressemitteilung

IHK-Studie: Einzelhandel in den Veedeln lässt digitales Potenzial teilweise brachliegen

Pressemeldung, 21. August 2020: Digitalisierung bietet Chancen – IHK berät zu Fördermitteln

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln: Neuerungen bei Soforthilfe-Abrechnung

Pressemeldung, 19. August 2020: Anstieg der Corona-Infektionszahlen ist Gefahr für regionale Wirtschaft

weiter
Pressemitteilung

Michael Flanhardt ist neuer Vorsitzender des Wirtschaftsgremiums Wermelskirchen

Pressemeldung, 14. August 2020: Mitglieder diskutieren mit Bürgermeisterkandidaten über Breitband und Mobilität

weiter
Pressemitteilung

Brühl: Der "Flaschenhals" ist endlich weg

Pressemeldung, 12. August 2020: Wirtschaft freut sich über die Fertigstellung der Kerkrader Straße

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln begrüßt Fristverlängerung

Pressemitteilung, 7. August 2020: Sicherheitstechnik für Registrierkassen später notwendig

weiter