Internationales Steuerrecht

Durch die Globalisierung gründen viele Unternehmen Betriebsstätten im Ausland. Die Entsendung von Arbeitnehmern in das Ausland gewinnt immer mehr an Bedeutung. Welcher Staat in solchen Fällen das Besteuerungsrecht hat, finden Sie in den folgenden Merkblättern.

Automatischer Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen nach dem Finanzkonten-informationsaustauschgesetz FKAustG
Entsendung von Arbeitnehmern in das Ausland
Internationales Verständigungs- und Schiedsverfahren auf dem Gebiet vom Einkommen und Vermögen
Quellensteuereinbehalt bei Lizenzvergütungen aus dem Ausland
Stand der Doppelbesteuerungsabkommen 2019
Steuerliche Behandlung des Arbeitslohns nach den Doppelbesteuerungsabkommen


Doppelbesteuerungsabkommen (DBA)
Auf der Internetseite des Bundesministeriums für Finanzen können die von Deutschland abgeschlossenen Doppelbesteuerungsabkommen sowie weitere staatenbezogene Veröffentlichungen abgerufen werden.

Achim Hoffmann Recht und Steuern 0221 1640-3020 0221 1640-3690 achim.hoffmann@koeln.ihk.de

Achim Hoffmann

Recht und Steuern

0221 1640-3020

0221 1640-3690

achim.hoffmann@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!