Informationen zu Frankreich

Zwischen Frankreich und Deutschland besteht eine enge wirtschaftliche Verflechtung aufgrund von Handel, Investitionen und einer starken Präsenz von Unternehmen aus dem jeweiligen Nachbarland. Damit ist auch eine ausgeprägte wechselseitige Zusammenarbeit entstanden. Frankreich ist Deutschlands engster und wichtigster Partner in Europa. Mit keinem anderen Land gibt es eine so regelmäßige und intensive Abstimmung auf allen politischen Ebenen und in allen Politikbereichen. Deutschland und Frankreich sind zudem füreinander die wichtigsten Handelspartner in Europa. Eine wachsende Bevölkerung, gute Infrastruktur und Innovationskraft machen Frankreich zu einem attraktiven Markt.

Daten zur wirtschaftlichen Situation bietet die Internetseite von Germany Trade and Invest (GTAI).

Weitere Informationen – auch zu den Beziehungen zwischen Frankreich und Deutschland – finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amts.

Einreisebestimmungen

Ein- und auch Durchreisebestimmungen können aufgrund von Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 derzeit abweichen.

Die Einreise nach Frankreich ist für deutsche Staatsangehörige mit Reisepass oder Personalausweis möglich. Es wird empfohlen, sich vor der Einreise auf der Webseite des Auswärtigen Amtes zu informieren.

Mitarbeiterentsendung

Sie entsenden Ihre Mitarbeiter im Rahmen von z.B. Transporten oder Dienstleistungen nach Frankreich? Die Internetseite der IHK Köln informiert Sie detailliert über die strengen Vorschriften, die bei der Entsendung von deutschen Arbeitnehmern nach Frankreich gelten.

Geschäftspartnersuche

Sie möchten Ihren Markteinstieg in Frankreich zügig und nachhaltig gestalten, um Ihre Produkte optimal zu positionieren? Sie suchen einen Geschäftspartner, der mit Ihrer Zielbranche und dem dazugehörigen Wettbewerbsumfeld vertraut ist?

Die Auslandshandelskammer (AHK) Frankreich unterstützt Sie gerne mit ihrer Expertise bei Ihrem Markteintritt. Sie verfügt über ein breites Kontaktnetzwerk und ist auf die Vermittlung von Geschäftspartnern in Frankreich spezialisiert. Die AHK Frankreich kann Sie durch umfassende Recherchen unterstützen, um Sie beispielsweise mit Händlern, Herstellern, Handelsvertretern, Ingenieurbüros, Kunden oder anderen gewünschten Geschäftspartnern in Kontakt zu bringen.

Veranstaltungen & Unternehmerreisen

Der Bund, einzelne Bundesländer sowie Fachverbände organisieren regelmäßig Unternehmerreisen nach Frankreich. Die AHK Frankreich veröffentlicht eine Übersicht der anstehenden Veranstaltungen und Geschäftsreisen auf ihrer Internetseite .

Zudem veröffentlicht NRW.International auf ihrer Webseite eine aktuelle Übersicht an Geschäftsreisen, Messen, Veranstaltungen und Seminaren bzw. Webinaren.

Infoservice: IHK-Infos und Einladungen per E-Mail
Möchten Sie gerne Einladungen zu Außenwirtschaftsveranstaltungen der IHK Köln per E-Mail erhalten? Zu Themen, die Sie wirklich interessieren? Und dazu News zu Ihren Themenfavoriten? Dann melden Sie sich doch einfach bei unserem Infoservice an!

Gudrun Grosse International und Unternehmensförderung 0221 1640-1561 0221 1640-1559 gudrun.grosse@koeln.ihk.de

Gudrun Grosse

International und Unternehmensförderung

0221 1640-1561

0221 1640-1559

gudrun.grosse@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!