IT Operative Professionals

Die IT Operative Professionals bilden die zweite Karriereebene und sind öffentlich-rechtliche Fortbildungsabschlüsse.

Sie bereiten auf die Übernahme beruflicher Positionen der mittleren Führungsebene vor und verfügen damit gegenüber der Ebene der Spezialisten über einen deutlich erweiterten Verantwortungsumfang. Bestandteile der Qualifizierung, in jeweils profilspezifischer Ausprägung, sind IT-Kompetenz, Personalmanagement, Budgetmanagement, Technical Engineering, Process Engineering, Projektmanagement und Marketing.


Vier verschiedene Profile werden unterschieden:

Geprüfte/-r IT-Entwickler/-in (Certified IT Systems Manager)
Geprüfte/-r IT-Projektleiter/-in (Certified IT Business Manager)
Geprüfte/-r IT-Berater/-in (Certified IT Business Consultant)
Geprüfte/-r IT-Ökonom/-in (Certified IT Marketing Manager)

Für die Richtigkeit der in dieser Website enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.

Magdalene Pollmann Aus- und Weiterbildung 0221 1640-6160 0221 1640-6090 magdalene.pollmann@koeln.ihk.de

Magdalene Pollmann

Aus- und Weiterbildung

0221 1640-6160

0221 1640-6090

magdalene.pollmann@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!