Dok.-Nr. 234040

IHK Köln unterstützt Soforthilfe-Empfänger bei der vom Land geforderten Abrechnung

Pressemeldung, 25. Juni 2020: Wegen langer Unklarheit ist mit größerem Beratungsbedarf zu rechnen

Köln. Bezieher der NRW-Soforthilfe müssen in den kommenden Monaten dem Land mitteilen, inwieweit sie die Gelder tatsächlich benötigt haben. Nicht benötigte Zuschüsse müssen zurückgezahlt werden. Das hat der nordrhein-westfälische Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart heute in einer Pressekonferenz offiziell mitgeteilt. Die IHK Köln unterstützt ihre Mitglieder bei Fragen zum Ausfüllen der neuen Formulare. „Wir sind für unsere Mitglieder da und haben wie bei der Beantragung der Hilfen in den vergangenen Monaten eine eigene Hotline geschaltet. Angesichts der Unklarheiten rund um die Verwendung der Soforthilfe in den vergangenen Monaten rechnen wir auch mit einem hohen Beratungsbedarf“, sagt Alexander Hoeckle, Geschäftsführer International und Unternehmensförderung der IHK Köln, „schließlich sind viele Bezieher ursprünglich davon ausgegangen, nichts dokumentieren zu müssen.“ Vor diesem Hintergrund sei es gut und richtig, dass das Land nun bereits ein Erklärvideo angekündigt und eine eigene Hotline eingerichtet hat.

Mitgliedsbetriebe erreichen die Hotline der IHK Köln zur Soforthilfe unter 0221-1640 4444. Unabhängig vom Thema Soforthilfe berät die IHK Köln in der Corona-Krise ihre Mitgliedsunternehmen auch zu allgemeinen Finanzierungsfragen, etwa zu KfW-Krediten, unter 0221-1640 3333. Per Mail ist die IHK-Beratung unter service@koeln.ihk.de zu erreichen. Über die aktuelle Entwicklung hält die IHK ihre Mitglieder weiterhin auf ihk-koeln.de und mit einem eigenen „Corona-Newsletter“ (ihk-koeln.de/newsletter) auf dem Laufenden.

Jörn Wenge Hauptgeschäftsführung 0221 1640-1620 0221 1640-1690 joern.wenge@koeln.ihk.de

Jörn Wenge

Hauptgeschäftsführung

0221 1640-1620

0221 1640-1690

joern.wenge@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Pressemitteilung

IHK Köln warnt vor Aktionismus zu Lasten der Wirtschaft

Pressemeldung, 26. November 2020: Teil-Lockdown ohne Schlussperspektive ist enorme Belastung für betroffene Branchen

weiter
Pressemitteilung

Kostenloses Schulmaterial zu Covid-19

Pressemitteilung, 26. November 2020: Angebot nicht nur für TuWaS!-Schulen

weiter
Pressemitteilung

Köln: Destination Nummer 1

Pressemeldung 26. November 2020. IHK Köln legt Studie über eine stark unterschätzte Branche vor

weiter
Pressemitteilung

IHK und Stadt Wermelskirchen unterstreichen Gemeinsamkeiten

Pressemitteilung, 25. November 2020: Wirtschaftsgremium trifft sich mit Bürgermeisterin Lück

weiter
Pressemitteilung

IHK-Wirtschaftsgremium Leverkusen fordert schnelle Nachbesetzung bei Wirtschaftsförderung

Pressemeldung, 25. November 2020: Unternehmerinnen und Unternehmer sprachen über Beeinträchtigungen durch Corona-Pandemie.

weiter
Pressemitteilung

Branchen in existenzieller Not

Pressemeldung 20.11.2020: IHK Köln mit neuer Blitzumfrage zur Geschäftslage

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln mit neuem Angebot für das Gastgewerbe

Pressemeldung, 17. November 2020: Video-Sprechstunde und Schnellcheck für coronageschädigte Betriebe

weiter
Pressemitteilung

Corona-Blitzumfrage der IHK Köln bei Unternehmen

Pressemeldung, 17.11.2020. Auswirkungen auf Geschäfte und Reaktionen auf die Krise – Informationen für Gespräche mit Politik

weiter
Pressemitteilung

Beratende Versammlung Rhein-Berg der IHK Köln wählt Fred Arnulf Busen zu ihrem neuen Vorsitzenden

Pressemeldung, 13. November 2020. Virtuelle Sitzung und Diskussion mit Bundestagsabgeordnetem

weiter
Pressemitteilung

Landrat Rock stellt sich Fragen der Wirtschaft

Pressemitteilung 12. November 2020: Beratende Versammlung Rhein-Erft fordert mehr Flächen und Ausbau von Verkehrsinfrastruktur

weiter
Pressemitteilung

Rückgang der Ausbildungsverträge schon vor Pandemie

Pressemitteilung 10. November 2020: Bilanz von IHK NRW

weiter
Pressemitteilung

Gute Nachricht für Verkehrsinfrastruktur in Kölner Region

Pressemeldung, 6.11.2020: Bundestag beschließt „Investitionsbeschleunigungsgesetz“

weiter
Pressemitteilung

Kritik an Erhöhung der Fraktionsbezüge

Pressemeldung 6.11.2020: IHK-Präsidentin Dr. Nicole Grünewald zur gestrigen Ratssitzung

weiter
Pressemitteilung

Wirtschaftsgremium diskutiert mit neuem Bürgermeister

Pressemitteilung 5. November 2020: Unternehmen begrüßen geplante Steuersenkung in Bergisch Gladbach

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln: Große Unsicherheit bei den Betrieben

Pressemeldung 30.10.2020: Hilfen müssen schnell konkret werden

weiter