Dok.-Nr. 227760

IHK Köln intensiviert Beratung in Corona-Krise weiter

Pressemitteilung, 26. März. Hotline zu Soforthilfen am Wochenende/Zusätzliches Team berät zu Kurzarbeit

Köln, 26. März. Die IHK Köln intensiviert weiter ihre Beratung für von der Corona-Krise betroffene Unternehmen. Zu den Soforthilfen von Bund und Land, die ab Freitag beim Land NRW und der Bezirksregierung Köln beantragt werden können, berät die IHK Köln unter 0221-1640 4444 auch am kommenden Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr. „Der Andrang auf die Hilfen wird enorm sein“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Ulf Reichardt. „Mit unserem rund 30-köpfigem Beratungsteam wollen wir das Land unterstützen, auch wenn wir die Anträge selbst nicht entgegennehmen.“

Zusätzlich bietet die IHK Köln ab sofort von Montag bis Freitag unter der Rufnummer 0221-1640 3333 und unter kug-beratung@koeln.ihk.de ein verstärktes Beratungsangebot zur Kurzarbeit an, um die Arbeitsagenturen in der Region zu entlasten. Wegen der großen Nachfrage nach dieser Stützungsmaßnahme in der Corona-Krise hat die IHK Köln dafür kurzfristig eine Zusammenarbeit mit den Arbeitsagenturen in Köln, Brühl und Bergisch Gladbach vereinbart. „Kurzarbeit ist für Unternehmen, die von der Coronakrise betroffen sind, ein effektives und schnelles Mittel zur Stabilisierung“, sagt Reichardt. „In dieser Krisensituation weiten wir deshalb gerne unser Beratungsangebot aus. Die Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur ist dabei sehr intensiv und hat sich bewährt.“

22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der IHK Köln haben sich zuletzt zusätzlich in das Thema Kurzarbeit eingearbeitet und an einer digitalen Kompaktschulung der Arbeitsagentur teilgenommen. Neben der Kurzarbeit-Hotline -3333 und der Nummer für die Liquiditäts- und Soforthilfen -4444 berät die IHK Köln ihre Mitgliedsunternehmen weiterhin unter 0221-1640 1300 zu allen anderen Fragen rund um das Corona-Virus.

Jörn Wenge Hauptgeschäftsführung 0221 1640-1620 0221 1640-1690 joern.wenge@koeln.ihk.de

Jörn Wenge

Hauptgeschäftsführung

0221 1640-1620

0221 1640-1690

joern.wenge@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Pressemitteilung

Kultur- und Kreativwirtschaft: Fast jeder zweite Betrieb steht weiter still

Pressemeldung, 18. September 2020: IHK-Umfrage zeigt Lage der Branche in der Corona-Krise.

weiter
Pressemitteilung

"Azubi Social Day“ in Bergisch Gladbach

Pressemeldung, 17. September 2020. 57 Azubis aus 14 Unternehmen in 13 Institutionen aktiv

weiter
Pressemitteilung

20 Azubis aktiv auf dem Josefshof beim dritten „Azubi Social Day“ der IHK-Geschäftsstelle Oberberg

Pressemeldung, 17. September 2020. Corona-bedingt weniger Firmen beteiligt – AggerEnergie und Martinrea wieder dabei

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln: Stopp des Kalkberg-Projekts irritiert

Pressemeldung 11.09.2020: Regionale Wirtschaft wünscht sich verlässliches Handeln der Politik

weiter
Pressemitteilung

Veranstaltungsbranche in Gefahr

Pressemeldung 09.09.2020 IHK Köln blickt mit Sorge auf Kultur- und Kreativwirtschaft

weiter
Pressemitteilung

Internet-Plattform medienstadt.koeln in neuem Design und mit vielen aktuellen Neuigkeiten

Pressemeldung, 3. September 2020. Gemeinsame Website für die Medienwirtschaft von IHK Köln und KölnBusiness Wirtschaftsförderung

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln: Bewerbung um Ausbildungsplatz für 2020? Da geht noch was!

Pressemeldung, 2. September 2020. Starker August - Mehr neue Ausbildungsverträge als sonst üblich

weiter
Pressemitteilung

Coronakrise: INEOS-Nachbarschaftsfonds unterstützt TuWaS!

Pressemeldung, 28. August 2020: INEOS hilft, Tausende Kinder für wissenschaftliche Projekte zu begeistern

weiter
Pressemitteilung

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier spricht mit Unternehmerinnen und Unternehmern aus der Region

Dialog zur Corona-Politik in der IHK Köln

weiter
Pressemitteilung

IHK-Studie: Einzelhandel in den Veedeln lässt digitales Potenzial teilweise brachliegen

Pressemeldung, 21. August 2020: Digitalisierung bietet Chancen – IHK berät zu Fördermitteln

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln: Neuerungen bei Soforthilfe-Abrechnung

Pressemeldung, 19. August 2020: Anstieg der Corona-Infektionszahlen ist Gefahr für regionale Wirtschaft

weiter
Pressemitteilung

Michael Flanhardt ist neuer Vorsitzender des Wirtschaftsgremiums Wermelskirchen

Pressemeldung, 14. August 2020: Mitglieder diskutieren mit Bürgermeisterkandidaten über Breitband und Mobilität

weiter
Pressemitteilung

Brühl: Der "Flaschenhals" ist endlich weg

Pressemeldung, 12. August 2020: Wirtschaft freut sich über die Fertigstellung der Kerkrader Straße

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln begrüßt Fristverlängerung

Pressemitteilung, 7. August 2020: Sicherheitstechnik für Registrierkassen später notwendig

weiter
Pressemitteilung

Digital und Schritt für Schritt zum erfolgreichen Businessplan mit der IHK-Gründungswerkstatt

Pressemeldung, 31. Juli 2020. IHK Köln erweitert Unterstützung für Gründer auf ihrer Onlineplattform Gründungswerkstatt

weiter