IHK Köln freut sich auf neue Vollversammlung

Ein Drittel neue Mitglieder

Die am 5. November abgeschlossene Wahl der neuen Vollversammlung der IHK Köln wird von Hauptgeschäftsführer Ulf Reichardt positiv bewertet: „Das 'Parlament der Wirtschaft' wurde gewählt. Jetzt freuen wir uns auf die neuen und bekannten Gesichter und werden mit dem gesammelten unternehmerischen Know-how der neuen Vollversammlung unseren Weg einer offenen und konsequent auf die Belange der regionalen Wirtschaft ausgerichteten IHK weitergehen.“
Überrascht habe ihn, dass trotz des engagierten und teilweise sehr emotional geführten Wahlkampfs die Wahlbeteiligung nicht spürbar gestiegen sei: „Dieses Phänomen lässt sich allerdings bei allen größeren IHKs beobachten, Köln ist da kein Einzelfall“, erläutert Reichardt.
Um die Themenvielfalt und die Organisation der IHK Köln vorzustellen, plant die IHK Köln einen Info-Termin mit den neuen Mitgliedern. „Mit dem Ehrenamt sind einige Rechte und Pflichten verbunden, über die wir informieren. Vor allem möchten wir vermitteln, wie erfüllend es ist, die Zukunft der Wirtschaftsregion an entscheidender Stelle mitzugestalten. Mobilität, Fachkräfte, Digitalisierung und der Erhalt unserer Standortqualität: An drängenden und spannenden Themen mangelt es nie und die demokratischen Strukturen unserer IHK bieten die Chance, eine große Vielfalt an unternehmerischem Know-how konstruktiv, sachlich und unabhängig in ein 'größeres Ganzes' einzubringen. Das konstruktive Ringen um Kompromisse, eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung und das Akzeptieren von Mehrheitsbeschlüssen zeichnen unser Zusammenwirken dabei aus. Im Gegensatz zur Politik haben wir keine Parteien oder Fraktionen, sondern eine Versammlung unabhängiger Unternehmerinnen und Unternehmer, die gemeinsam mit uns die Wirtschaftsregion gestalten.“
Die neue Vollversammlung wird erstmals Ende Januar zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammenkommen und aus ihrer Mitte Präsident/-in und Präsidium für die nächsten fünf Jahre wählen.

Dr. Susanne Hartmann Hauptgeschäftsführung 0221 1640-1600 0221 1640-1690 susanne.hartmann@koeln.ihk.de

Dr. Susanne Hartmann

Hauptgeschäftsführung

0221 1640-1600

0221 1640-1690

susanne.hartmann@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Pressemitteilung

Kultur- und Kreativwirtschaft: Fast jeder zweite Betrieb steht weiter still

Pressemeldung, 18. September 2020: IHK-Umfrage zeigt Lage der Branche in der Corona-Krise.

weiter
Pressemitteilung

"Azubi Social Day“ in Bergisch Gladbach

Pressemeldung, 17. September 2020. 57 Azubis aus 14 Unternehmen in 13 Institutionen aktiv

weiter
Pressemitteilung

20 Azubis aktiv auf dem Josefshof beim dritten „Azubi Social Day“ der IHK-Geschäftsstelle Oberberg

Pressemeldung, 17. September 2020. Corona-bedingt weniger Firmen beteiligt – AggerEnergie und Martinrea wieder dabei

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln: Stopp des Kalkberg-Projekts irritiert

Pressemeldung 11.09.2020: Regionale Wirtschaft wünscht sich verlässliches Handeln der Politik

weiter
Pressemitteilung

Veranstaltungsbranche in Gefahr

Pressemeldung 09.09.2020 IHK Köln blickt mit Sorge auf Kultur- und Kreativwirtschaft

weiter
Pressemitteilung

Internet-Plattform medienstadt.koeln in neuem Design und mit vielen aktuellen Neuigkeiten

Pressemeldung, 3. September 2020. Gemeinsame Website für die Medienwirtschaft von IHK Köln und KölnBusiness Wirtschaftsförderung

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln: Bewerbung um Ausbildungsplatz für 2020? Da geht noch was!

Pressemeldung, 2. September 2020. Starker August - Mehr neue Ausbildungsverträge als sonst üblich

weiter
Pressemitteilung

Coronakrise: INEOS-Nachbarschaftsfonds unterstützt TuWaS!

Pressemeldung, 28. August 2020: INEOS hilft, Tausende Kinder für wissenschaftliche Projekte zu begeistern

weiter
Pressemitteilung

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier spricht mit Unternehmerinnen und Unternehmern aus der Region

Dialog zur Corona-Politik in der IHK Köln

weiter
Pressemitteilung

IHK-Studie: Einzelhandel in den Veedeln lässt digitales Potenzial teilweise brachliegen

Pressemeldung, 21. August 2020: Digitalisierung bietet Chancen – IHK berät zu Fördermitteln

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln: Neuerungen bei Soforthilfe-Abrechnung

Pressemeldung, 19. August 2020: Anstieg der Corona-Infektionszahlen ist Gefahr für regionale Wirtschaft

weiter
Pressemitteilung

Michael Flanhardt ist neuer Vorsitzender des Wirtschaftsgremiums Wermelskirchen

Pressemeldung, 14. August 2020: Mitglieder diskutieren mit Bürgermeisterkandidaten über Breitband und Mobilität

weiter
Pressemitteilung

Brühl: Der "Flaschenhals" ist endlich weg

Pressemeldung, 12. August 2020: Wirtschaft freut sich über die Fertigstellung der Kerkrader Straße

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln begrüßt Fristverlängerung

Pressemitteilung, 7. August 2020: Sicherheitstechnik für Registrierkassen später notwendig

weiter
Pressemitteilung

Digital und Schritt für Schritt zum erfolgreichen Businessplan mit der IHK-Gründungswerkstatt

Pressemeldung, 31. Juli 2020. IHK Köln erweitert Unterstützung für Gründer auf ihrer Onlineplattform Gründungswerkstatt

weiter