Hosted by: Digital Cologne - YouTube-Marketing

Bewegte Bilder, die wirklich was bewegen (können)

Termin: 13. Juni 2019, 9:30 – ca. 12:30 Uhr
Veranstaltungsort: IHK Köln, Digital Lab,Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln
Veranstalter: netspirits GmbH
Der Workshop ist kostenlos.

YouTube: Wie präsentiere ich mich in der zweitgrößten Suchmaschine der Welt

Fast fünf Milliarden Videos werden jeden Tag auf YouTube gesehen. Die durchschnittliche Besuchsdauer übersteigt die 20 Minuten – eine Zahl, von der die meisten Webseiten nur träumen können. Wie Unternehmen unsere Liebe zum Bewegtbild und damit YouTube für sich nutzen können, erfahren Sie in diesem Workshop.

Viele Unternehmen machen den Fehler, zu glauben, dass es ausreicht, coole Videos auf YouTube hochzuladen, die (automatisch) von Nutzern geliebt werden. Dabei sind die Aufrufe (Views) der Videos nur ein kleiner Teil der Ranking-Faktoren bei YouTube. Letztendlich entscheidet die Watch Time und die Interaktion über den Erfolg einer Video-Marketingstrategie.

Der entscheidende Faktor für eine hohe Watch Time und daraus schlussfolgernd Beliebtheit des Kanals ist es, Content zu schaffen, der die Bedürfnisse der Zielgruppe bedient. Zu wissen, wonach potentielle Nutzer, Kunden oder Interessenten bei YouTube suchen, sollte also schon bei der Themenfindung für euren Content eine Rolle spielen und den allerersten Schritt noch lange vor der Videoproduktion darstellen.

Hier setzt der Halbtages-Workshop an. Netspirits zeigt Ihnen, wie Sie Keyword-Recherchen durchführt, um die Themen zu finden, für die Ihre Nutzer brennen. Besuchen diese dann Ihren Kanal, sollte dieser auch präsentierbar sein. Außer der Kanalbeschreibung, Graphiken und Organisation des Kanals, bietet YouTube noch viele Stellschrauben, um die Auffindbarkeit von Videos zu erhöhen und somit auch in den Google-Suchergebnissen zu ranken. Abschließend stellt netspirits Ihnen die verschiedenen Conversion-Rate-Optimierungsmaßnahmen vor, die Sie einsetzen können, um Besucher zu binden und Klickwege zu optimieren.

Anmeldung unter 0221 6400 57 70 oder eine E-Mail an workshop@netspirits.de.

Weitere Informationen: netspirits.de


Petra Tiefenhoff Innovation und Umwelt 0221 1640-1521 0221 1640-1539 petra.tiefenhoff@koeln.ihk.de

Petra Tiefenhoff

Innovation und Umwelt

0221 1640-1521

0221 1640-1539

petra.tiefenhoff@koeln.ihk.de

Veranstaltungsnr: I0210019014
13/06/2019 - 13/06/2019
09:30 - 12:30 Uhr
Industrie- und Handelskammer  
Unter Sachsenhausen 10-26
50667   Köln
kostenlos  

Mehr zu diesem Thema

Digital Cologne

Datensicherheit – kurz und knapp

Ratgeber vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag für den betrieblichen Alltag neu aufgelegt

weiter
Digital Cologne

Digitalstrategie des Landes Nordrhein-Westfalen

Konkrete Handlungsfelder wurden in der Landesregierung vorgestellt.

weiter
Digital Cologne

Bei 5G-Netzausbau auch ländliche Räume mitdenken

Verbände schlagen mehrstufige Frequenzversteigerungen vor

weiter
Digital Cologne

IHK Köln ist Teil der Allianz für Cybersicherheit

Wertvolle Hilfestellungen für die IT-Sicherheit

weiter
Digital Cologne

Attraktiver Standort

#GemeinsamKölnGestalten

weiter
Digital Cologne

Informations- und Kommunikationstechnik

Ein starker Standort für Anbieter der Digitalisierung

weiter
Digital Cologne

Ausbildung 4.0

Unser Themenschwerpunkt von Digital Cologne im 1. Quartal 2019

weiter
Digital Cologne

Neues 5G-Netz wirklich flächendeckend ausbauen!

DIHK und Verbände zu den Auktionsregeln bei der Versteigerung

weiter
Digital Cologne

Künstliche Intelligenz: Think big and act fast

In einer Stellungnahme wirbt der DIHK dafür, ein technologieaffines und experimentierfreundliches Umfeld zu schaffen.

weiter
Digital Cologne

Das war der Digital Talk 11

Sehen Sie hier den Mitschnitt des Talks vom 30.10.2018

weiter
Digital Cologne

Digitalisierungsstrategie der Landesregierung: Die IHK NRW bringt sich in den Diskussionsprozess ein

IHK NRW nimmt die Gelegenheit wahr, zur Digitalisierungsstrategie der Landesregierung Stellung zu nehmen

weiter
Digital Cologne

Position zur Stärkung des fairen Wettbewerbs

Der DIHK hat eine Stellungnahme zum Referentenentwurf des Gesetzes herausgegeben.

weiter