Die Digitalisierung im produzierenden Gewerbe

Veranstaltung über Chancen und Herausforderungen in Gummersbach.

Heutzutage gilt die Informationstechnologie als „Motor der Innovation“. Aber ist das nicht etwas zu kurz gedacht? Kann man diese Last und Verantwortung auf nur eine Abteilung abladen? Nach dem Motto „mit ein bisschen Software hier und Innovation da, dann wird´s schon passen“? Wohl eher nicht.

In der Fachliteratur wird schon seit einigen Jahren empfohlen, das klassische Plan–Build–Run Denkmuster auf den Kopf zu stellen und sich im Zuge der Transformation auf Innovate–Design–Transform zu fokussieren.

Es reicht aber schlichtweg nicht mehr aus, sich auf eine Abteilung zu konzentrieren. Die Digitale Transformation ist eine so wichtige Aufgabe, dass Sie als Inhaber, als Geschäftsführer, als Führungskraft gefragt sind. Eine Kultur zu etablieren, in der Fehler erlaubt sind, in welcher alle Mitarbeiter/innen, die bereit sind, sich neuen Themen öffnen, sich für Neues einbringen und sich beteiligen, kann nur durch Sie geschehen.

Erst dann, so unsere Einschätzung, ist Ihre Organisation bereit, sich mit Aspekten von Ideation, Invention und Innovation auseinanderzusetzen und die Mehrwerte für sich nutzbar zu machen.

In spannenden Praxisbeispielen erfahren Sie, wie die Digitale Transformation umgesetzt werden kann. Unsere Experten stehen Ihnen Rede und Antwort zu Ihren Fragen.

Agenda:
12:00 Uhr: Anmeldung & Fingerfood
13:00 Uhr: Begrüßung
13:10 Uhr: Impulsvortrag OpenInnovation, OPITZ CONSULTING
13:30 Uhr: Handwerk 4.0 – Digitale Tischlerei, Kukatsch Systeme
14:15 Uhr: Kurze Pause
14:30 Uhr: Datenauswertung –> Produktverbesserung & Kostenreduktion, DIENES Werke für Maschinenteile GmbH & Co. KG
15:15 Uhr: Digitaler Remote Support - Kosten sparen und neue Serviceerlöse generieren, rise technologies
16:00 Uhr: Innovation Networking bei Kaffee und Kuchen

Veranstalter: OPITZ CONSULTING hosted by Digital Cologne


Petra Tiefenhoff Innovation und Umwelt 0221 1640-1521 0221 1640-1539 petra.tiefenhoff@koeln.ihk.de

Petra Tiefenhoff

Innovation und Umwelt

0221 1640-1521

0221 1640-1539

petra.tiefenhoff@koeln.ihk.de

Veranstaltungsnr: I0210019011
26.03.2019 - 26.03.2019
12:00 - 17:00 Uhr
Industrie- und Handelskammer  
Talstr. 11
51643   Gummersbach
kostenlos