Kölner Tag der Betriebssicherheit

Einführung in Arbeitsschutzmanagementsysteme, Schwerpunkt ISO 45001

Die Aufgabe, ein Unternehmen zu führen und dabei alle Anforderungen nicht aus dem Auge zu verlieren, wird immer komplexer. Bei der Bewältigung ihrer Führungsaufgabe können sich die Unternehmer nicht mehr nur alleine auf die eigene Erfahrung verlassen. Sie benötigen maßgeschneiderte Werkzeuge, die sie täglich bei der strategischen und auch der operativen Betriebsführung unterstützen. Hierzu kann ein Managementsystem für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit den betrieblichen Arbeitsschutz unterstützen. Beim Kölner Tag der Betriebssicherheit werden verschiedene Möglichkeiten für ein Managementsystem vorgestellt.

Auch in diesem Jahr möchten wir Sie zur Kooperationsveranstaltung des Arbeitgeberverbandes der Metall- und Elektroindustrie kölnmetall, der IHK Köln und des Verbandes für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) zum „Kölner Tag der Betriebssicherheit“ am Dienstag, 02. April 2019 in die IHK Köln einladen.

Wir stellen Ihnen bei dieser Veranstaltung die Neuerungen der ISO 45001 vor, zeigen Wege auf um ein Managementsystem ins Unternehmen einzuführen und nennen Ihnen außerdem noch Gründe warum ein solches System Vorteile für Sie bringt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Einladungsflyer im Downloadbereich. Die Anmeldungen werden bis Donnerstag, 28.03.2019 erbeten.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Julia Heidkamp Innovation und Umwelt 0221 1640-1512 0221 1640-1519 julia.heidkamp@koeln.ihk.de

Julia Heidkamp

Innovation und Umwelt

0221 1640-1512

0221 1640-1519

julia.heidkamp@koeln.ihk.de

Veranstaltungsnr: I0070019002
02.04.2019 - 02.04.2019
13:00 - 17:00 Uhr
Industrie- und Handelskammer  
Unter Sachsenhausen 10-26
50667   Köln
kostenlos