Rheinische Dialoge

Köln neu denken: Wege in eine Zukunft für die rheinische Metropole

Wie könnte die Zukunft Kölns aussehen? Welche überraschenden und kreativen Aspekte gibt es? Wie können Themen wie Smart City und Nachhaltigkeit mitgedacht werden? Und womit fängt man am besten an?

Eine Podiumsdiskussion mit:

  • Stefan Bachmann, Intendant des Schauspiel Köln
  • Paul Bauwens-Adenauer, Bauunternehmer und Architekt
  • Prof. Dr. Barbara Schock-Werner, Denkmalberaterin und ehem. Dombaumeisterin

Moderation:

Dr. Hildegard Stausberg und Peter Pauls

Seien Sie dabei, diskutieren Sie mit uns und knüpfen Sie im Anschluss beim Get-together neue Kontakte. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten um verbindliche Anmeldung.

Sylvia Berge Hauptgeschäftsführung 0221 1640-1610 0221 1640-1690 sylvia.berge@koeln.ihk.de

Sylvia Berge

Hauptgeschäftsführung

0221 1640-1610

0221 1640-1690

sylvia.berge@koeln.ihk.de

Veranstaltungsnr: H0210019002
02/07/2019 - 03/07/2019
Beginn: 19:30 Uhr
Industrie- und Handelskammer  
Unter Sachsenhausen 10-26
50667   Köln
kostenlos