Dok.-Nr. 194400

IHK Köln - Das Gründungstool

Planungsrechnungen einfach und plausibel gemacht

Für unsere Gründerinnen und Gründer haben wir ein Gründungstool entwickelt, das ihnen die Arbeit erleichtert und es uns ermöglicht, ihre Pläne schnell auf Tragfähigkeit hin zu überprüfen.

Das Gründungstool hilft bei Ihrer individuellen Finanzplanung, z.B. zur Ermittlung Ihres Kapitalbedarfs oder Vorlage bei Ihrer Hausbank. Für Gründungen im zweiten Halbjahr 2020 gelten befristete, reduzierte Umsatzsteuersätze - die passende Datei finden Sie rechts im Downloadbereich. Alle Gründungen ab 2021 finden das dann passende Gründungstool hier. Wenn Sie keine Umsatzsteuer berechnen werden, können Sie das in beiden Dateien unter "Infos vor dem Start" unkompliziert anpassen.

Wie funktioniert das?

Zu Beginn treffen Sie ein paar grundlegende Entscheidungen - in welchem Monat des Jahres soll es losgehen, liefern Sie gegen Rechnung, PayPal oder Vorkasse, werden Sie Umsatzsteuer („Mehrwertsteuer“) berechnen oder vielleicht sogar eine Kapitalgesellschaft gründen? Entsprechend setzen die „X“s in den „Infos vor dem Start“, der ersten Ansicht nach dem Öffnen. Diese Angaben können Sie jederzeit ändern, wenn Sie sich anders entscheiden sollten.

Planen Sie nun Ihre Umsätze, Kosten, Investitionen, schätzen Sie Ihren Finanzbedarf und was Sie für Ihren Lebensunterhalt benötigen - hierfür gibt es jeweils eigene Tabellenblätter, die Sie dabei unterstützen. Das Gründungstool führt alle diese Angaben zusammen und zeigt auf einen Blick, ob Ihre Idee sich als tragfähig erweist und ob Ihr Kapital ausreicht.

Und wenn etwas nicht funktioniert, Sie etwas nicht verstehen oder einen anderen Bedarf haben? Dann melden Sie sich einfach beim Gründungsteam oder schicken eine Mail an gruendungstool@koeln.ihk.de. Wir helfen gerne und nehmen Wünsche entgegen, was wir noch besser machen können! Und natürlich freuen wir uns über Feedback aller Art - am einfachsten geht das über den Link auf dem Tabellenblatt „Infos vor dem Start“.

Nach Erstellung Ihres Geschäftskonzepts und zugehörigem Finanzplan besteht ebenfalls die Möglichkeit, dass Ihnen die Gründungsberater/innen der IHK Köln gerne ein Feedback zu den erstellten Unterlagen geben. Bitte sprechen Sie uns dazu einfach an.

Petra Maskow Geschäftsstelle Rhein-Erft 02271 8376-1840 02271 8376-1990 petra.maskow@koeln.ihk.de
Roswitha Ruthenbeck Geschäftsstelle Leverkusen/Rhein-Berg 02171 4908-9904 02171 4908-9919 roswitha.ruthenbeck@koeln.ihk.de
Petra Göbbels International und Unternehmensförderung 0221 1640-1572 0221 1640-1579 petra.goebbels@koeln.ihk.de
Angelika Nolting Geschäftsstelle Oberberg 02261 8101-9952 02261 8101-9959 angelika.nolting@koeln.ihk.de

Petra Maskow

Geschäftsstelle Rhein-Erft

02271 8376-1840

02271 8376-1990

petra.maskow@koeln.ihk.de

Roswitha Ruthenbeck

Geschäftsstelle Leverkusen/Rhein-Berg

02171 4908-9904

02171 4908-9919

roswitha.ruthenbeck@koeln.ihk.de

Petra Göbbels

International und Unternehmensförderung

0221 1640-1572

0221 1640-1579

petra.goebbels@koeln.ihk.de

Angelika Nolting

Geschäftsstelle Oberberg

02261 8101-9952

02261 8101-9959

angelika.nolting@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Finanzierung und Fördermittel

Erfolgreiche Bankgespräche

Neuer Leitfaden "Kreditverhandlungen sicher und erfolgreich führen" aufgelegt.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

GRÜNDERSTIPENDIUM.NRW

Das Gründerstipendium.NRW fördert innovative Gründerinnen und Gründer mit monatlich 1000 Euro.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Finanzierungshilfen bei der Erschließung von Auslandsmärkten

Die EU, der Bund und die einzelnen Bundesländer haben eine Vielzahl von Förderprogrammen aufgelegt, die bei der Erschließung neuer Auslandsmärkte Hilfestellung leisten.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Auf dem Weg zum Risikokapital

Investoren gesucht!

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Beratungsprogramm Wirtschaft NRW

Die Beratungsförderung des Landes NRW (BPW) richtet sich an Existenzgründerinnen und -gründer die beabsichtigen, ein Unternehmen als selbständige Existenz in Nordrhein-Westfalen zu gründen oder zu erwerben oder sich an einem Unternehmen als tätiger Gesellschafter in der Regel mit mindestens 50 Prozent des gezeichneten Kapitals zu beteiligen.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Setting up a Business in Cologne

Informationen zum Thema Gründung in englischer Sprache

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Existenzgründung in türkischer Sprache

Sirket Kurulus bilgileri

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Existenzgründung in arabischer Sprache

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Startup Region Köln

In dem Gutachten für die Stadt Köln und die Industrie- und Handelskammer zu Köln beschreiben die IW Consult-Forscher die Bedeutung und die Struktur der digitalen Start-ups in Köln.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Außenwirtschaftsförderung Nordrhein-Westfalen - Programm veröffentlicht

Auslandsmessebeteiligungen, Unternehmerreisen und Internationale Kooperationsveranstaltungen

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Zuschuss für externe Beratung

Programm zur Förderung unternehmerischen Know-hows

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Senior-Experten beraten junge Unternehmer

Viel Erfahrung und Wissen aus der Wirtschaft für die Wirtschaft

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Mikromezzaninfonds Deutschland

Zugang zu Eigenkapital für junge Unternehmen

weiter
Finanzierung und Fördermittel

INVEST - Zuschuss für Wagniskapital

Förderung für private Investoren und Startups

weiter