Gesundheitswirtschaft blickt zuversichtlich in die Zukunft

DIHK-Report 2019 erschienen - Der Fachkräftemangel bleibt das Top-Risiko der Gesundheitswirtschaft

Die Unternehmen der Gesundheitswirtschaft sind zum Jahresbeginn 2019 mit ihrer Lage überwiegend zufrieden. In einer aktuellen Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) beurteilten 51 Prozent der Unternehmen ihre Geschäftslage als gut, nur 6 Prozent als schlecht. Zudem setzt sich ein Trend wieder fort: Die Stimmung der deutschen Gesundheitswirtschaft ist besser als in der Gesamtwirtschaft. Die gute Stimmung der Gesundheitswirtschaft beruht auf einem soliden Fundament, da Gesundheitsleistungen in einer älter werdenden und gleichzeitig zunehmend gesundheitsbewussten Gesellschaft hoch im Kurs stehen. Das Bild bleibt aber nicht ungetrübt. Viele Unternehmen sehen sich mit steigenden Risiken konfrontiert.

Weitere detaillierte Informationen erhalten Sie in der aktuellen Umfrage DIHK-Report Gesundheitswirtschaft Frühjahr 2019. Den letzten DIHK-Report finden Sie im Download-Bereich.

Timo Knauthe International und Unternehmensförderung 0221 1640-1576 0221 1640-1580 timo.knauthe@koeln.ihk.de

Timo Knauthe

International und Unternehmensförderung

0221 1640-1576

0221 1640-1580

timo.knauthe@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!