Dok.-Nr. 184500

GRÜNDERSTIPENDIUM.NRW

Das Gründerstipendium.NRW fördert innovative Gründerinnen und Gründer mit monatlich 1000 Euro.

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt jede Gründerin/jeden Gründer, die/der vor oder am Anfang der Existenzgründung steht mit einem monatlichen Stipendium in Höhe von 1.000 Euro für maximal ein Jahr. Darüber hinaus erhalten Sie die Gelegenheit, sich in Gründernetzwerken auszutauschen und sich durch individuelles Coaching begleiten zu lassen.

Wer kann gefördert werden?
Es können Gründerinnen- und Gründer-Teams über das Stipendium gefördert werden, die sich durch die Gründung eines innovativen Unternehmens selbständig machen wollen, dieses aber noch nicht gegründet haben.
Ebenfalls können Personen gefördert werden, die ein innovatives Kleinstunternehmen gegründet haben, dessen Eintragung ins Gewerberegister oder Handelsregister zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht länger als zwölf Monate zurückliegt, das noch keine Gewinne ausgeschüttet.

Wie kann ich mich für ein Stipendium bewerben?
Die Bewerbungen für das Stipendium werden ausschließlich durch die akkreditierten und zertifizierten Gründungsnetzwerke angenommen.
Die IHK Köln bildet gemeinsam mit anderen Partnern das größte akkreditierte Netzwerk für das Gründerstipendium in Köln. Auf der Seite des Digital Hub Colgone finden Gründer weitere Informationen zum Stipendium, zur Bewerbung und alle Termine der kommenden Jurysitzungen:https://digitalhubcologne.de/gruenderstipendium-nrw/

Ablauf des Bewerbungsprozesses im Überblick
1. Kontaktaufnahme mit einem akkreditierten Gründungsnetzwerk
2. Erstellung eines aussagekräftigen Ideenpapiers
3. Persönliche Präsentation der Geschäftsidee (5 Min.) vor der Jury
4. Bei Förderempfehlung durch die Jury: Antragsstellung beim Projektträger Jülich
5. Nach Bewilligung: Beginn des 12-monatigen Förderzeitraums

Weitere Informationen zur Förderung finden Sie in den FAQs sowie unterhttps://www.gruenderstipendium.nrw/

Mathias Härchen International und Unternehmensförderung 0221 1640-1571 0221 1640-1579 mathias.haerchen@koeln.ihk.de
Susanne Maaß Geschäftsstelle Oberberg 02261 8101-9957 02261 8101-9959 susanne.maass@koeln.ihk.de
Petra Göbbels International und Unternehmensförderung 0221 1640-1572 0221 1640-1579 petra.goebbels@koeln.ihk.de
Petra Maskow Geschäftsstelle Rhein-Erft 02271 8376-1840 02271 8376-1990 petra.maskow@koeln.ihk.de

Mathias Härchen

International und Unternehmensförderung

0221 1640-1571

0221 1640-1579

mathias.haerchen@koeln.ihk.de

Susanne Maaß

Geschäftsstelle Oberberg

02261 8101-9957

02261 8101-9959

susanne.maass@koeln.ihk.de

Petra Göbbels

International und Unternehmensförderung

0221 1640-1572

0221 1640-1579

petra.goebbels@koeln.ihk.de

Petra Maskow

Geschäftsstelle Rhein-Erft

02271 8376-1840

02271 8376-1990

petra.maskow@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Finanzierung und Fördermittel

Gründerforen in Bergisch Gladbach und Leverkusen

Existenzgründung: Welche Anforderungen kommen auf mich zu, wenn ich mich selbstständig mache? Welche Schritte muss ich unternehmen? Welche steuerlichen Pflichten habe ich als Unternehmer?

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Der Weg: Unternehmensförderung

Wir beraten Sie zur Finanzierung und Förderung Ihres Unternehmens

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Erfolgreiche Bankgespräche

Neuer Leitfaden "Kreditverhandlungen sicher und erfolgreich führen" aufgelegt.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Alternative Finanzierungswege

Die wichtigsten alternativen Finanzierungsinstrumente in einem ersten Überblick.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Finanzierungshilfen bei der Erschließung von Auslandsmärkten

Die EU, der Bund und die einzelnen Bundesländer haben eine Vielzahl von Förderprogrammen aufgelegt, die bei der Erschließung neuer Auslandsmärkte Hilfestellung leisten.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Auf dem Weg zum Risikokapital - Investoren gesucht!

Beteiligungskapital, Wagniskapital, Risikokapital oder auch Venture Capital. Viele Namen, die im Prinzip alle dasselbe meinen: Ein Investor (Unternehmen oder Privatperson) beteiligt sich mit seinem Kapital an einem Start-up oder einem etablierten Unternehmen.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Beratungsprogramm Wirtschaft NRW

Die Beratungsförderung des Landes NRW (BPW) richtet sich an Existenzgründerinnen und -gründer die beabsichtigen, ein Unternehmen als selbständige Existenz in Nordrhein-Westfalen zu gründen oder zu erwerben oder sich an einem Unternehmen als tätiger Gesellschafter in der Regel mit mindestens 50 Prozent des gezeichneten Kapitals zu beteiligen.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Existenzgründung in englischer Sprache

Setting up a Business

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Existenzgründung in arabischer Sprache

weiter
Finanzierung und Fördermittel

STARTERCENTER NRW Köln - Erfolgreich Durchstarten mit kompetenter Beratung

Sie haben eine gute Geschäftsidee und wollen damit in Köln ein Unternehmen gründen? Sie suchen nach unbürokratischer und effizienter Hilfe, Informationen und Beratung? Dann sind Sie beim STARTERCENTER NRW Köln an der richtigen Adresse.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Startup Region Köln

In dem Gutachten für die Stadt Köln und die Industrie- und Handelskammer zu Köln beschreiben die IW Consult-Forscher die Bedeutung und die Struktur der digitalen Start-ups in Köln.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Gründungszuschuss nach § 93 SGB III

Mit dem Gründungszuschuss unterstützt die Agentur für Arbeit Existenzgründer, die durch die Aufnahme einer selbstständigen hauptberuflichen Tätigkeit die Arbeitslosigkeit beenden.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Außenwirtschaftsförderung Nordrhein-Westfalen - Programm veröffentlicht

Auslandsmessebeteiligungen, Unternehmerreisen und Internationale Kooperationsveranstaltungen

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Beratungsförderung

Programm zur Förderung unternehmerischen Know-hows

weiter