Mehr Umsatz durch verkaufsaktiven Vertriebsinnendienst

 Als erste Ansprechpartner für Kunden haben Mitarbeiter/innen im Verkaufsinnendienst oft eine große Bedeutung für den Erfolg der Verkaufsaktivitäten Ihres Unternehmens. Sie qualifizieren eingehende Angebotsanfragen, ergründen gezielt die Kundenwünsche am Telefon, vereinbaren Termine für den Außendienst, erstellen Angebote und fassen diese professionell nach. Und bei Reklamationen unterstützen sie die Kunden bei einer schnellen Lösungsfindung. Alle diese Aufgabenfelder setzen Kommunikationsgeschick und den gezielten Einsatz von verkaufs-psychologischen Techniken voraus. Genau dies wird Ihren Mitarbeitern in diesem Intensivseminar vermittelt und trainiert.

Lernziele

Sie kennen die unterschiedlichen Aufgabenbereiche im Verkaufsinnendienst und reflektieren Ihre bisherige Arbeit im Hinblick auf diese.

Sie können unterschiedliche verkaufs-psychologische Techniken benennen und diese in Ihrem beruflichen Alltag einsetzten.

 

Aus dem Inhalt

 

  • Professionelles Telefonieren im Verkaufsinnendienst
  • Wie Sie Angebotsanfragen qualifizieren und mehr Aufträge generieren
  • Kundenwünsche sauber ergründen mit professioneller Frage- und Zuhörtechnik
  • Angebote erfolgreich nachfassen
  • So vereinbaren Sie am Telefon ganz leicht Termine für den Außendienst
  • Fit sein in der Reklamationsbehandlung
  • Mehr Zusatzverkäufe für Ihr Unternehmen
  • Praxisübungen

  

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen aus dem Verkaufsinnendienst

Anna Schwermer Aus- und Weiterbildung 02261 8101-9964 02261 8101-9999 anna.schwermer@koeln.ihk.de

Anna Schwermer

Aus- und Weiterbildung

02261 8101-9964

02261 8101-9999

anna.schwermer@koeln.ihk.de

Veranstaltungsnr: G0120019001
03.04.2019 - 04.04.2019
9:00-17:00
Industrie- und Handelskammer  
Talstr. 11
51643   Gummersbach
Herr Markus Reinke
540,00 EUR