Abwicklung von Exportgeschäften und praktische Übungen zur Zolldokumentenerstellung

Bei der Abwicklung von Exportgeschäften wird eine weitaus größere Zahl unterschiedlicher Dokumente benötigt als im Inlandsgeschäft. Selbst für „Export-Praktiker" ist es oft nicht ganz einfach, den Überblick zu behalten, wann welches Papier benötigt wird und wie es auszufüllen ist.

Das Seminar vermittelt Zusammenhänge und das nötige Verständnis für die Bedeutung der

verschiedenen Papiere und Formulare. Beispielhaft wird eine Zollanmeldung erstellt sowie Frachtpapiere.

 

Lernziel

Anhand praktischer Beispiele und unter Benutzung von Originalpapieren werden Sie in die Lage versetzt, selbstständig die im Tagesgeschäft bei der Abwicklung von Auslandsgeschäften auftretenden Probleme zu lösen.

 

Aus dem Inhalt

 

Exportabwicklung

  • Angebotserstellung
  • Bedeutung und Auswirkungen auf das Auslandsgeschäft
  • Lieferbedingungen (INCOTERMS® 2010)
  • Zahlungsbedingungen (u. a. Kasse gegen Dokumente, Akkreditiv)
  • Exportkalkulation

 

Versicherungsfragen im Export

  • Risiken und Deckungsmöglichkeiten
  • General- und Einzelpolicen

 

Länderspezifische Versand- und Zollpapiere (mit Fallbeispielen)

  • Handels- und Proformarechnung
  • Frachtpapiere (u. a. Konnossement, AWB, CMR, FCR)
  • Ausfuhranmeldung (ATLAS) und Notfallkonzept (EPAS)
  • Warenverkehrsbescheinigung (EUR.1), Lieferantenerklärung (LE)
  • Ursprungszeugnis (IHK)
  • Intrastatmeldung und Zusammenfassende Meldung

 

Ursprungsregeln und Präferenzen

 

Nachweise gegenüber der Finanzverwaltung

  • Verbringungsnachweis (Gelangensbestätigung)
  • Ausfuhrnachweis (Ausgangsvermerk)

 

Exkurs: der neue Unionszollkodex

 

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen aus Vertrieb, Verkauf, Export, Logistik sowie Versand bzw. Transportwesen, die mit dem Auslandsgeschäft zu tun haben. Das Seminar ist auch sehr gut für Auszubildende oder Wiedereinsteiger/innen geeignet, die ihre Kenntnisse abrunden und vertiefen möchten

Anna Schwermer Aus- und Weiterbildung 02261 8101-9964 02261 8101-9999 anna.schwermer@koeln.ihk.de

Anna Schwermer

Aus- und Weiterbildung

02261 8101-9964

02261 8101-9999

anna.schwermer@koeln.ihk.de

Veranstaltungsnr: G0030019001
20.02.2019 - 21.02.2019
9:00-17:00
Industrie- und Handelskammer  
Talstr. 11
51643   Gummersbach
Herr Bernhard Morawetz
540,00 EUR