Finanzierung und Fördermittel für Unternehmen

Wir beraten Sie zur Finanzierung und Förderung Ihres Unternehmens

Mit zinsgünstigen Krediten, Bürgschaften und Zuschüssen unterstützen Bund und Land NRW Unternehmen bei ihren Finanzierungsvorhaben. Die meisten öffentlichen Förderdarlehen werden über die Hausbank des Unternehmens beantragt. Wichtig ist eine Beantragung der Mittel vor Beginn des Vorhabens! Vorhaben, mit denen vor Antragstellung bereits begonnen wurde, werden grundsätzlich nicht gefördert.

Erkundigen Sie sich daher frühzeitig bei Ihrer Hausbank oder bei uns über die Möglichkeiten öffentlicher Fördermittel. Zu Ihrer Information haben wir die gängigsten Fördermittel in einer Broschüre zusammengefasst Ihr Wegweiser zu Finanzierung und Förderung.

Weiterführende Hinweise finden Sie zudem auf den Seiten der KfW, der NRW-Bank und der Bürgschaftsbank NRW.

Die IHK Köln veranstaltet regelmäßig gemeinsam mit der Handwerkskammer Köln den Kölner Finanzierungssprechtag. Wenn Sie bereits einen konkreten Finanzierungsbedarf ermittelt konnten, können Sie sich gerne anmelden und zu öffentlichen Finanzierungshilfen wie Förderdarlehen und öffentlichen Ausfallbürgschaften informieren.

Neben Förderdarlehen und Bürgschaften gibt es auch Förderung in Form von Zuschüssen für Beratungen durch Unternehmensberater. Für Sie haben wir folgende Förderprogramme zusammengefasst.

  • Förderung unternehmerischen Know-Hows für kleine und mittlere Unternehmen zu allen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung;
  • Potenzialberatung, Beratungen zu den Themenschwerpunkten Arbeitsorganisation, Digitalisierung, Gesundheit, demographischer Wandel, Kompetenzentwicklung und Qualifizierung unter Einbeziehung der Mitarbeiter
  • Regionales Wirtschaftsprogramm NRW (RWP) für Unternehmen bei der Suche nach einer geeigneten Nachfolge.

In der Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) können Sie weitere Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union recherchieren.

Unsere Broschüre gibt Ihnen einen detaillierten Überblick über die weiteren Dienstleistungen unseres Teams Unternehmensförderung.

Gerne beraten wir Sie auch in persönlichen Gesprächen rund um die Themen Finanzierung und Förderung.

Petra Maskow Geschäftsstelle Rhein-Erft 02271 8376-1840 02271 8376-1990 petra.maskow@koeln.ihk.de
Angelika Nolting Geschäftsstelle Oberberg 02261 8101-9952 02261 8101-9959 angelika.nolting@koeln.ihk.de
Roswitha Ruthenbeck Geschäftsstelle Leverkusen/Rhein-Berg 02171 4908-9904 02171 4908-9919 roswitha.ruthenbeck@koeln.ihk.de
Tanja Kinstle International und Unternehmensförderung 0221 1640-1570 0221 1640-1579 tanja.kinstle@koeln.ihk.de

Petra Maskow

Geschäftsstelle Rhein-Erft

02271 8376-1840

02271 8376-1990

petra.maskow@koeln.ihk.de

Angelika Nolting

Geschäftsstelle Oberberg

02261 8101-9952

02261 8101-9959

angelika.nolting@koeln.ihk.de

Roswitha Ruthenbeck

Geschäftsstelle Leverkusen/Rhein-Berg

02171 4908-9904

02171 4908-9919

roswitha.ruthenbeck@koeln.ihk.de

Tanja Kinstle

International und Unternehmensförderung

0221 1640-1570

0221 1640-1579

tanja.kinstle@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Digital Cologne

Wegen Corona: Förderprogramm Go-Digital angepasst

Beratungen zu Home-Office-Arbeitsplätzen, Videokonferenzen oder Groupware werden gefördert.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Gründerforen in Bergisch Gladbach und Leverkusen

Existenzgründung: Welche Anforderungen kommen auf mich zu, wenn ich mich selbstständig mache? Welche Schritte muss ich unternehmen? Welche steuerlichen Pflichten habe ich als Unternehmer?

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Förderdarlehen für Unternehmen

Bund und Land NRW fördern mit ihren Förderdarlehen nicht nur Existenzgründer, sondern alle Unternehmen.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

NRW.Mikrodarlehen für Unternehmen

Darlehen für Kleinstgründungen ohne Hausbank

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Alternative Finanzierungswege für Unternehmen

Die wichtigsten alternativen Finanzierungsinstrumente im Überblick.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Öffentliche Bürgschaften für Unternehmen

Sicherheiten für Darlehen

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Beratungskostenzuschuss für Unternehmen

„Förderung unternehmerischen Know-hows“: Zuschüsse zu Beratungskosten

weiter
Finanzierung und Fördermittel

KBG-Sonderprogramm Wachstum/Nachfolge

Mehr Eigenkapital für Wachstum und Nachfolge

weiter
Azubis

Ausbildungsprogramm NRW

Das "Ausbildungsprogramm NRW" stellt rund 1.000 zusätzliche Ausbildungsplätze jährlich bereit.

weiter
Azubis

Finanzielle Unterstützung für auswärtigen Berufsschulbesuch

Auszubildende, die auswärts Blockunterricht haben, können einen Zuschuss für die notwendige Unterbringung vor Ort beantragen

weiter
Finanzierung und Fördermittel

IHK Köln - Das Gründungstool

Planungsrechnungen einfach und plausibel gemacht

weiter
Fachkräfte

Der deutsche Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (DQR)

Der DQR ordnet Berufs-, Fortbildungs- und Hochschulabschlüsse einem übersichtlichen, europaweit gültigen Stufenmodell (EQR) zu.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Erfolgreiche Bankgespräche

Neuer Leitfaden "Kreditverhandlungen sicher und erfolgreich führen" aufgelegt.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

GRÜNDERSTIPENDIUM.NRW

Das Gründerstipendium.NRW fördert innovative Gründerinnen und Gründer mit monatlich 1000 Euro.

weiter