Filmwirtschaft in Köln

Ein kurzer Überblick über die Filmfestivals, Filmvereinigungen und Filmaktivitäten in Köln.

Kultur ist ein wichtiger Standortfaktor, sie beeinflusst die Attraktivität einer Stadt. Die Kultur- und Kreativwirtschaft hat sich mittlerweile zur bedeutenden Wirtschaftskraft entwickelt. Köln hat beides. Speziell sollen in diesem Artikel die Filmfestivals und -events betrachtet werden.

Bundesweit ist ein Konzentrationsprozess zu beobachten. Einer steigenden Anzahl von Besuchern steht eine geringer werdende Anzahl von Spielstätten gegenüber. Neben der sinkenden Anzahl an Filmtheatern verringert sich auch die Zahl der Kinoleinwände. Große Kinos mit großen Sälen werden verstärkt vom den Kinogängern besucht. Nichtsdestotrotz gibt es in Köln zahlreiche Filmvereinigungen, die ein vielfältiges und anspruchsvolles Film- und Kinoprogramm gestalten. Wir möchten einen Überblick über das Angebot in Köln geben.

Filmfestivals mit Preisverleihung (jährlich)

Filmfeste ohne Preisverleihung

Filmreihen (in regelmäßigen Abständen Filmvorführungen)

Filmvereine / Netzwerke / Initiativen (Förderung der Filmbranche)

Sonstiges

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und kann gerne ergänzt werden.

Ester Maniecki Standortpolitik/RWWA 0221 1640-4110 0221 1640-4190 ester.maniecki@koeln.ihk.de
Daniela Scherhag-Godlinski Standortpolitik/RWWA 0221 1640-4240 0221 1640-4280 daniela.scherhag-godlinski@koeln.ihk.de
Dr. Ulrich S. Soénius Standortpolitik/RWWA 0221 1640-4000 0221 1640-4090 ulrich.soenius@koeln.ihk.de

Ester Maniecki

Standortpolitik/RWWA

0221 1640-4110

0221 1640-4190

ester.maniecki@koeln.ihk.de

Daniela Scherhag-Godlinski

Standortpolitik/RWWA

0221 1640-4240

0221 1640-4280

daniela.scherhag-godlinski@koeln.ihk.de

Dr. Ulrich S. Soénius

Standortpolitik/RWWA

0221 1640-4000

0221 1640-4090

ulrich.soenius@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!