EU - Einleitung neuer Antidumpingverfahren

Die Europäische Union kann zum Schutz gegen unfaire Handelspraktiken bei Einfuhren aus nicht zur Europäischen Union gehörenden Staaten Strafzölle erlassen. Werden Sie zum Schutz gegen gedumpte Waren erlassen, spricht man von Antidumping-Zöllen. Strafzölle zum Schutz gegen die Einfuhr subventionierter Waren heißen Ausgleichszölle.

Wir berichten an dieser Stelle von einigen neuen Antidumpingmaßnahmen der EU im April 2021: 


Quelle: GTAI, 03.05.2021



[Stand 5/3/2021]
Jetzt anmelden!