Dok.-Nr. 209200

Überzeugend reden und präsentieren Rhetorisches Basiswissen für den beruflichen Alltag

Reden können wir alle, wir haben es schließlich von Kind an gelernt und inzwischen ausgiebig praktiziert. Die Sprache ist das "Werkzeug", das wir am häufigsten gebrauchen. Aber viel Reden heißt noch lange nicht andere überzeugen und interessieren zu können. Vor so eine Situation in Familie, Verein oder Firma gestellt, sind wir plötzlich stumm wie ein Fisch, finden nicht die richtigen Worte oder sprechen gegen eine Wand.

Lernen Sie, Ihre fachliche Kompetenz durch sicheres Auftreten und den Einsatz rhetorischer Fertigkeiten noch besser zur Geltung zu bringen.

Ziel dieses Praxisseminars ist, dass Sie Ihr rhetorisches Profil situationsgerecht und zielorientiert einsetzen können und auch in schwierigen Situationen und Diskussionsrunden souverän auftreten.

Im Seminar trainieren Sie die freie Rede und arbeiten gezielt daran, Ihren persönlichen Sprachstil und Ihre Körpersprache unterstützend einzusetzen. Durch offenes Feedback über Ihre Wirkung erkennen Sie Ihre Stärken und beheben systematisch Ihre Schwächen. Sie profitieren von zahlreichen Übungen, um das Gelernte zu vertiefen und in die Praxis umzusetzen. Sie erhalten individuelle praxistaugliche Tipps für Ihren Berufsalltag.


Aus dem Inhalt
- Die Verpackung bringt den Inhalt zur Wirkung: Worauf es bei Ihrem Auftritt ankommt
- Wie souverän und überzeugend wirken Sie?
- Lernen Sie die Wirkung von Persönlichkeit, Stimme und Körpersprache kennen.
- Information braucht Emotion: So steigern Sie Ihre Ausstrahlung
- Elemente einer überzeugenden Argumentation
- Überzeugen Sie in Stegreifreden - aber mit Struktur!
- Wie Sie Lampenfieber meistern und Störungen sowie unfaire Einwände entmachten
- Wie Sie die Balance halten und Angriffen die Spitze nehmen

Informationen zu Fördermöglichkeiten und alternativen Angeboten von anderen Bildungsträgern erhalten Sie von den Kolleginnen der Bildungsberatung, Tel. +49 221 1640-6260, bildungsberatung@koeln.ihk.de.

Anne Meyer Geschäftsstelle Rhein-Erft 02271 8376-1830 02271 8376-1990 anne.meyer@koeln.ihk.de

Anne Meyer

Geschäftsstelle Rhein-Erft

02271 8376-1830

02271 8376-1990

anne.meyer@koeln.ihk.de

Veranstaltungsnr: E0060120001
04/06/2020 - 04/06/2020
9:00-17:00 Uhr
Industrie- und Handelskammer
Bahnstr. 2
50126  Bergheim
Frau Tanja Klußmann
290,00 EUR