Das war der Digital Talk 03 mit EU-Kommissar Günther Oettinger

„Industrie 4.0 – Verschlafen wir die digitale Revolution?“

Digital Talk vom Mittwoch, 21.10., 19:00 bis 20:00 Uhr in der Industrie- und Handelskammer zu Köln, Unter Sachsenhausen 10–26, 50667 Köln

Der Begriff Industrie 4.0 beschreibt die nächste industrielle Revolution: die komplette digitale Vernetzung von Produktion und Logistik bis hin zum Verbraucher. Das „Internet der Dinge“ ist in den Fabriken angekommen. Doch der avisierte Effizienz- und Produktivitätsschub scheint nach dem anfänglichen Hype ins Stocken geraten zu sein. „Industrie 4.0 darf kein bloßes Schlagwort bleiben. Wer nicht handelt, bleibt zurück“, kritisiert Günther Oettinger und mahnt zur Eile.

Aber sind die Unternehmen wirklich bereit für Industrie 4.0? Oder verschlafen wir die digitale Revolution?

Moderation: Netzjournalist Richard Gutjahr

Unsere Talkgäste:
1. Günther Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft
2. Frank Blase, Geschäftsführer igus® GmbH
3. Frau Prof. Dr. Dr.-Ing. Dr. h. c. Jivka Ovtcharova, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
4. Judith Klups, Partnerin Zukunftsagenten GmbH
5. Prof. Dr. Wolfgang Prinz, Stellv. Institutsleiter, Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik

Dr. Susanne Hartmann Hauptgeschäftsführung 0221 1640-1600 0221 1640-1690 susanne.hartmann@koeln.ihk.de
Tobias Havers Hauptgeschäftsführung 0221 1640-1620 0221 1640-1690 tobias.havers@koeln.ihk.de

Dr. Susanne Hartmann

Hauptgeschäftsführung

0221 1640-1600

0221 1640-1690

susanne.hartmann@koeln.ihk.de

Tobias Havers

Hauptgeschäftsführung

0221 1640-1620

0221 1640-1690

tobias.havers@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!