Die BQN sucht Unternehmen zur Durchführung der Betrieblichen Praxistage für Schülerinnen und Schüler!

Die Beratungsstelle zur Qualifizierung von Nachwuchskräften mit Migrationshintergrund (BQN Region Köln) unterstützt seit 25 Jahren Jugendliche mit Migrationshintergrund beim Übergang Schule Beruf u. a. durch Einzelgespräche, Gruppenworkshops und Bewerbungstrainings. Seit 2008 bietet sie zudem Tagespraktika in verschiedenen Berufsfeldern an.

Was sind Betriebliche Praxistage?
Jugendliche sollen einen ersten praktischen Einblick in die verschiedenen Berufsbilder erhalten. Aus diesem Grund organisiert die BQN die "Betrieblichen Praxistage" für Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 - 12. Hierbei kommt es darauf an, dass interessierte Jugendliche einen Tag lang in einem Unternehmen mitarbeiten und tatkräftig "anpacken" können. Auf diese Weise fällt den Schülern die Entscheidung leichter, ob diese Berufsrichtung in einem länger andauernden Praktikum vertieft werden soll.

Betriebe wiederum haben die Chance, sich vorab einen ersten Eindruck von potentiellen Bewerbern zu verschaffen.

Wie können Sie Schüler/-innen helfen? Welchen Nutzen haben Sie?
Gemeinsam mit ihnen, als Partner aus der Wirtschaft, leisten wir einen sinnvollen Beitrag in der Berufsorientierung, und sichern den Fachkräftenachwuchs in der Region Köln. Demnach möchten wir unseren bereits bestehenden Pool von Unternehmen ausbauen und würden uns über die Bereitschaft, einen solchen Praxistag bei ihnen auszurichten, freuen. Sie entscheiden selbst, wie häufig und für wie viele Jugendliche Sie im Laufe eines Jahres Tagespraktika anbieten und welche Anforderungen diese Jugendlichen erfüllen müssen.

Die Organisation der Praxistage übernimmt die BQN in Kooperation mit den Studien- und Berufswahlkoordinatoren von mittlerweile 36 Haupt-, Real-, Gesamtschulen und Berufskollegs des Kammerbezirkes Köln.

Gerne besprechen wir mit Ihnen die Einzelheiten und den weiteren Ablauf der geplanten Praxistage.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Kontakt:
BQN Region Köln
Kiymet Akpinar
c/o Industrie- und Handelskammer zu Köln
Eupener Straße 157
50933 Köln
Tel. 0221 - 1640 - 6770
Fax: 0221 - 1640 - 6773
E-Mail: bqn.akpinar@koeln.ihk.de


Aktualisiert: 4. Januar 2019

Foto: Ahrens & Steinbach, Abenteuer Ausbildung

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Azubis

Kooperation Unternehmen der Region und Schulen

KURS- Basisbüro der Stadt Köln

weiter
Azubis

111 Besuche an Schulen

Wirtschaftsexperten vor Ort

weiter
Azubis

Initiativen im Bereich Schule & Wirtschaft

Übersicht der Angebote der IHK Köln

weiter
Azubis

Girls'Day am 28.03.2019

Mädchen schnuppern am Girls'Day in Berufe aus Technik, IT & Naturwissenschaften

weiter
Azubis

Übersicht zdi-Zentren im IHK-Bezirk

MINT in Ihrer Region

weiter
Ausbildungsberufe

Orientierungshilfe für Berufseinsteiger in der Medienmetropole Köln

Die Broschüre „Irgendwas mit Medien…“ vermittelt einen Eindruck von der Vielfalt der Medien – und der Wege in die Medien.

weiter
Azubis

Erste Schritte in der Arbeitswelt

SCHÜLERPRAKTIKUM

weiter
Azubis

Teilqualifikation mit IHK-Kompetenzfeststellung

Die Teilqualifizierung ist ein Pilotprojekt verschiedener IHKs für Menschen über 25 Jahre.

weiter
Azubis

Das Berufswahl-Siegel in der Region Köln

weiter
Azubis

zdi-Zentrum Köln

Einblicke in MINT-Berufe

weiter
Azubis

Stellungnahme zum Modellversuch "Wirtschaft an Realschulen"

weiter
Azubis

Stadt Köln und IHK Köln werden Bildungspartner für Kölner Schulen

Dazu schlossen das Amt für Informationsverarbeitung der Stadt Köln und die IHK Köln am 27. Februar in Anwesenheit von Regierungspräsidentin Gisela Walsken und Oberbürgermeister Jürgen Roters Kooperationsvereinbarungen für die Zusammenarbeit mit Kölner Schulen.

weiter
Azubis

Schule - Wirtschaft

weiter
Azubis

BQN Region Köln

Beratungsstelle zur Qualifizierung von Nachwuchskräften mit Migrationshintergrund in der Region Köln

weiter