Bild zum Artikel: Der IHK-Lunchbreak – Informationen und Kontakte in angenehmer Atmosphäre

Der IHK-Lunchbreak – Informationen und Kontakte in angenehmer Atmosphäre

An jedem ersten Freitag im Monat treffen sich Unternehmer mittags zu einer Pause, um sich bei einem Essen und in angenehmen Gesprächen im Hause der IHK Köln über ein praxisnahes Thema zu informieren, sich auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Der Lunchbreak beginnt immer mit einem ca. zwanzigminütigen Vortrag, in dem ein kompetentes Unternehmen aus der entsprechenden Branche zunächst einen Einblick in ein aktuelles Thema aus der unternehmerischen Praxis vermittelt. Anschließend nutzen die Teilnehmer die Möglichkeit zum regen Austausch und zum Knüpfen neuer Geschäftskontakte.

Der Lunchbreak beginnt stets um 13:00 Uhr und dauert eine gute Stunde. Wenn Sie gerade im Gespräch vertieft sind, gerne auch ein wenig länger. Die Anzahl der Teilnehmer ist pro Treff auf ca. 40 Interessierte begrenzt. Die Kostenbeteiligung für das Essen beträgt 14 Euro pro Person zuzüglich der verzehrten Getränke. Die Zahlung erfolgt nach dem Lunchbreak bequem per Rechnung.

Bereits seit September 2005 bietet die IHK Köln diese monatliche Veranstaltungsreihe an. Die aktuellen Termine und Themen werden laufend fortgeschrieben und im Terminkalender auf der Website unseres Service "IHK-Unternehmenspraxis" veröffentlicht.

Sie möchten gerne in den Einladungsverteiler aufgenommen werden? Sie interessieren sich für den Service "IHK-Unternehmenspraxis"? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!
Informationen und Anmeldungen: IHK Köln, Mathias Härchen, Tel. 0221 1640-570, E-Mail: mathias.haerchen@koeln.ihk.de
.

 

Erstellt am 19.11.2013

Ansprechpartner

Mathias Härchen
International und Unternehmensförderung
Tel. 0221 1640-570
Fax -579
mathias.haerchen@koeln.ihk.de

Dok-Nr: 037578