Beruflich qualifiziert studieren

DAbeKom - Die Datenbank gibt Aufschluss über die Anrechnung beruflicher Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge

Wer beruflich qualifiziert ist und an einer Hochschule studieren möchte, hat häufig die Möglichkeit, sich bereits in der beruflichen Aus- und Weiterbildung erworbene Kompetenzen und Qualifikationen auf sein Studium anrechnen zu lassen. Die Anrechnungsverfahren der Hochschulen sind jedoch nicht zentral geregelt, sondern wurden in den letzten Jahren meist von lokalen und regionalen Projektverbünden aus Hochschulen und Trägern der beruflichen Bildung entwickelt.

Die Informationsplattform www.dabekom.de hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Transparenz der Anrechnungsmöglichkeiten zu verbessern. Absolventinnen und Absolventen der beruflichen Bildung erhalten einen schnellen Überblick, ob und wenn ja an welcher Hochschule und in welchem speziellen Studiengang Leistungen angerechnet werden können. Neben dieser Datenbankfunktion enthält die Plattform noch weitere Bereiche mit Hinweisen zu beispielsweise den rechtlichen Grundlagen in den einzelnen Bundesländern, Literaturtipps, Terminen und Veranstaltungen.

Die Plattform DAbeKom wird vom Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit der Fachhochschule Bielefeld im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen betrieben und laufend erweitert.

weiterführender Link:
www.dabekom.de

Jasna Rezo-Flanze Aus- und Weiterbildung 0221 1640-6200 0221 1640-6290 jasna.rezo-flanze@koeln.ihk.de

Jasna Rezo-Flanze

Aus- und Weiterbildung

0221 1640-6200

0221 1640-6290

jasna.rezo-flanze@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!