Internetversorgung / Breitband

Status der Region, Informationsquellen und Anlaufstellen

Cloud Computing, E-Business, die zunehmende Vernetzung der Wirtschaft und der stetig steigende Datentransfer - eine qualitative Anbindung an das Internet ist für Unternehmen mittlerweile erfolgsentscheidend und wirkt sich nicht selten auf die Wahl des Standortes aus.

Hier haben wir Veröffentlichungen, Anlaufstellen und Initiativen zum Thema Breitband zusammengestellt. Unternehmen können sich informieren, um ihre aktuelle Versorgung zu optimieren oder alternative Wege zum besseren Netz umsetzen.

Nutzen Sie auch unseren Informationsservice ICT-Cologne, in dem täglich Meldungen zum Thema Kommunikation/Breitband zusammengetragen werden.


Positionen der IHK Organisation


Eine flächendeckende Versorgung ist in der Digitalstrategie des Landes NRW sowie in den Eckpunkten des Gigabit Masterplan NRW , in der Breitbandstrategie des Bundes sowie in der Digitalen Agenda angestrebt. Dennoch gibt es immer noch schlecht angebundene Regionen oder Unternehmen, bei denen die aktuellen Breitbandverfügbarkeiten für jetzige und zukünftige Anforderungen des Geschäftsalltages nicht ausreichen.

Dies wird auch in aktuellen Stellungnahmen, wie

sowie in den Pressemitteilungen des DIHKs regelmäßig angesprochen.

Seit Oktober 2016 gibt es zudem den Aktionsplan Digitale Infrastruktur, in dem die wichtigsten Forderungen für eine zukunftssichere Internetanbindung vom DIHK zusammengestellt sind. Die letzte Aktualisierung und die Ergänzung weiterer Forderungen stammen vom November 2017. Die Kernaussagen und Aktualisierungen wurden in einer Pressemitteilung veröffentlicht. Der Glasfaserausbau in Deutschland ist zudem das DIHK Thema der Woche im März 2018.


Erste Hilfe - Breitband-Checks und Services



Es gibt viele neutrale Services, die einen Überblick über die Breitbandsituation vermitteln. Hier haben wir einige Angebote exemplarisch zusammengestellt.


Projekte, Initiativen und Anlaufstellen zum Thema Internetanbindung / Breitband

Broschüren, Leitfäden und Best Practices - Unternehmen können sich umfangreich über die Serviceangebote verschiedener Anlaufstellen rund um das Thema Breitband informieren und orientieren.

Zur Beschleunigung des Ausbaus von gigabitfähigen Netzen erstellt die Landesregierung einen Gigabit Masterplan.NRW, der auf Maßnahmen zur Unterstützung des wirtschaftlichen Ausbaus und, wo dieser nicht greift, auf Förderung von gigabitfähigen Netzen, setzt. Ein wichtiger Baustein dieses Masterplans.NRW sind die Geschäftsstellen Gigabit.NRW bei den fünf Bezirksregierungen, die die Kommunen beim geförderten Ausbau des schnellen Internets begleiten und die verantwortlich für die Umsetzung der Förderung sind.

Aufgaben des Gigabit.NRW sind u.a.

  • Initiierung von Förderprojekten, Förderberatung und aktives Fördermanagement
  • Vernetzung der regionalen Antragssteller und Breitbandkoordinatoren
  • Analyse der gegebenen Förderverfahren und daraus resultierende Optimierungsvorschläge
  • Beteiligung bei der Erstellung eines Gigabit-Atlas für NRW
  • Beratung von Schulen bei der Umsetzung eine digitalen Infrastruktur

Auf Landesebene finden Sie mit Gigabit.NRW eine umfangreiche Aufbereitung von Veranstaltungen, Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen sowie viele regionale Informationen, wie z. B.

Das Competence Center 5G.NRW (CC5G.NRW) zielt darauf ab, Nordrhein-Westfalen zum Leitmarkt für 5G zu entwickeln. Es werden technische Eintrittshürden für Unternehmen reduziert, wirtschaftliche Potenziale für die vertikalen Märkte – wie Automotive und Mobilität, Energie, Lebensmittel und Landwirtschaft, Smart Cities, Gesundheitswesen und Produktion und viele mehr – entwickelt und die Innovationsdiffusion beschleunigt. Auf der Plattform finden Sie in Kürze eine digitale Karte Nordrhein-Westfalens mit Informationen zu 5G-Standorten, Projekten, Testfeldern und Demonstrationszentren.

Das Breitbandportal des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie bietet eine Vielzahl von Informationsmöglichkeiten, wie z. B.

  • den Breitbandatlas des Bundes. Anbieter, Technologien und verfügbare Bandbreiten - der Breitbandatlas gibt Auskunft über die Breitbandversorgung an Ihrem Ort
  • Übersicht der Breitbandförderung des BMVi
  • sowie einer Vielzahl von Veröffentlichungen, Studien oder auch Statusberichte der aktuellen Breitbandstrategie des Bundes.

Bei der Initiative der Bundesnetzagentur dreht sich alles um die Qualität der Internetanbindung. Informieren Sie sich über ihre Rahmenbedingungen vor Ort über Services mit

Rahmenregelung für Leerrohre, Verlegetechnologien, Informationen zur Mitnutzung von Infrastrukturen oder Leitfäden - Das Breitbandbüro des Bundes stellt eine Vielzahl von Informationen für Bürger und Kommunen zusammen und unterstützt das BMWi bei der Breitbandstrategie der Bundesregierung.

Die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen fördert in den regulierten Sektoren einen wirksamen Wettbewerb und gewährleistet einen diskriminierungsfreien Netzzugang. Informationen zu Projekten wie Mobiles Breitband, Netzneutralität werden stetig aktualisiert. Die BNA pflegt auch den Infrastrukturatlas (Leerrohre, Funkmasten, Glasfaserleitungen), dessen Einsichtnahme jedoch beantragt werden muss. Des Weiteren finden sich eine Vielzahl von Berichten, Marktanalyen, Technikinformationen und Leitfäden

Die Netzallianz ist eine Investitions- und Innovationsplattform für den Breitbandausbau, die große und mittelständische Unternehmen zusammen führt. Mit der Erarbeitung und Veröffentlichung von zwei Kursbüchern Netzausbau im Oktober 2014 und Juni 2016 zeigt die Netzallianz Digitales Deutschland Maßnahmen auf, mit denen das Übergangsziel bis 2018 erfüllt werden und der Weg hin in Richtung Gigabit-Gesellschaft eingeschlagen werden kann.

Im Projekt der Initiative D21 e. V. in Zusammenarbeit mit dem BMWi und dem BITKOM finden sich eine Vielzahl von Veranstaltungen, Publikationen und eine Übersicht aller aktuellen Meldungen rund um das Thema Breitband.


Weitere Anlaufstellen Breitband in der Region (Auszug)


Leitfäden, Whitepaper und Broschüren (Auszug)


NEWS Internetanbindung / Breitband

(Quelle www.ict-cologne.de)

Förderwettbewerb 5G.NRW Die Landesregierung plant in mehreren Feldern schwerpunktmäßig Projektförderungen. [9/16/2019]
Strategie für den Mobilfunkausbau In schlecht versorgten, ländlichen Regionen soll der Ausbau mit Hilfe von weiteren Maßnahmen vorangebracht werden. [9/12/2019]
WiFi4EU-Programm Die dritte Antragsrunde der europäischen Kommission startet am 19. September 2019. [9/9/2019]
Ausbau der Mobilfunkversorgung Nordrhein-Westfahlen ist führend beim LTE-Ausbau, aber noch nicht am Ziel. [9/6/2019]
Versorgung im ländlichen Raum Der Bund hat mit den Mobilfunknetzbetreibern Verträge geschlossen die Zusagen rechtsverbindlich machen. [9/6/2019]
Gigabit für NRW (17.09.2019) Eine Infothek zu den Zielen, Lösungen und Erfolgskonzepten in der Bergischen Universität Wuppertal. [9/2/2019]
Trittbrettfahrer beim Glasfaserausbau Der Bundesrat wird aufgerufen, die geplante Änderung des Telekommunikationsgesetzes zu überprüfen. [9/2/2019]
Breitbandversorgung Derzeit gibt es noch in vielen Städten und Kommunen zu große Lücken in der Grundversorgung. [8/29/2019]
2. GigabitGipfel.NRW Zwischenbilanz der Zusammenarbeit von Wirtschafts- und Digitalminister und Netzbetreibern, sowie Branchenverbänden. [8/22/2019]
50 Funklöcher schließen Die Kommunen sollen dabei helfen, das Ziel der Deutschen Telekom zu erreichen. [8/21/2019]

Diese Recherchen werden regelmäßig überprüft. Ein Anspruch auf Aktualität und Vollständigkeit können wir leider nicht garantieren. Sollten Verlinkungen oder Informationen dennoch unvollständig oder nicht aktuell sein, würden wir uns über eine kurze Nachricht sehr freuen.

Petra Tiefenhoff Innovation und Umwelt 0221 1640-1521 0221 1640-1539 petra.tiefenhoff@koeln.ihk.de
Dieter Schiefer Innovation und Umwelt 0221 1640-1520 0221 1640-1539 dieter.schiefer@koeln.ihk.de

Petra Tiefenhoff

Innovation und Umwelt

0221 1640-1521

0221 1640-1539

petra.tiefenhoff@koeln.ihk.de

Dieter Schiefer

Innovation und Umwelt

0221 1640-1520

0221 1640-1539

dieter.schiefer@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!