IT-System-Elektroniker/-in

Ausbildungsprofil

Feuerwehrleute im Netzwerk

Anruf aus dem Polizeipräsidium. Die Rechner laufen nicht. Die Telefone bleiben stumm. Ein Kurzschluss? Oder hat ein Bagger bei den Bauarbeiten auf dem Nachbargrundstück ein Kabel durchtrennt? Was immer es ist – es muss schnell beseitigt werden. Gut, dass die Servicefirma, die das Präsidium mit der regelmäßigen Wartung aller Netzwerke beauftragt hat, schnell zur Stelle ist. Mit drei IT-System-Elektronikern geht man der Sache auf den Grund. Nur gut, dass dieselbe Firma die Netzwerke auch installiert hat, denn sonst würde die Fehlersuche sicher ein wenig länger dauern. So aber werden die Spezialisten mit ihren professionellen Mess- und Prüfgeräten schnell fündig. Ein gebrochenes Datenkabel in der Inhouse-Verkabelung hat die komplette Datenübertragung lahmgelegt. Das Kabel wird ausgetauscht, und bei der Gelegenheit werden auch gleich die umliegenden Kabel vermessen und geprüft. Nach nur einer Stunde ist das Problem behoben, Computer und Telefone sind wieder einsatzbereit.

Solche „Feuerwehr-Einsätze“ sind nicht selten. Doch die Suche nach Fehlern ist längst nicht alles, womit sich IT-System-Elektroniker/innen befassen. Vor allem die technische Planung nach den Vorgaben der Kunden und teilweise auch die Installation von Netzwerken in großen und kleinen Unternehmen gehören zu den Aufgaben. Außerdem übernehmen IT-System-Elektroniker/innen die Einweisung oder Schulung der Benutzer für die Bedienung der zugehörigen Geräte. Das umfasst nicht nur die Computer-, sondern auch ganze Telefonanlagen, die ja heute ebenfalls mit Computertechnik funktionieren, sowie die gesamte Stromversorgung, die für den Betrieb der Netzwerke erforderlich ist. Dafür müssen sich IT-System-Elektroniker/innen sehr gut mit Systemtechnik auskennen und breite Kenntnisse über die eingesetzte Hardware haben. Auch über Betriebssysteme und Anwendungssoftware müssen die Netzwerkprofis sehr gut informiert sein und sich ständig auf dem neuesten Stand halten. Und es versteht sich von selbst, dass alles rund um Elektronik, Elektrik und technische Zusammenhänge allgemein zu den Grundlagen gehört, die man braucht, um in diesem Beruf erfolgreich zu arbeiten.

Sehr wichtig sind darüber hinaus gute Englischkenntnisse, denn Handbücher und Schaltpläne für die Geräte und Netzwerke sind oft nur in englischer Sprache verfasst. Zudem setzen sich Projektteams manchmal aus internationalen Mitarbeitern zusammen, so dass man sich nur auf Englisch austauschen kann. IT-System-Elektroniker/innen arbeiten meistens im direkten Kontakt mit Kunden, sei es bei der Planung von Netzwerken oder bei der Einweisung und Schulung von Mitarbeitern. Daher ist es besonders wichtig, dass man freundlich auf Menschen zugehen kann und Geduld hat, wenn es darum geht, Abläufe und Funktionen zu erklären. Erfahrung mit elektronischen Medien und Spaß an der eigenständigen Lösung von komplexen Problemen runden das Profil des/der IT-System-Elektroniker/in ab. Mögliche Arbeitgeber sind Dienstleistungsunternehmen der IT- und TK-Branche, Hersteller von TK- und/oder IT-Netzen, aber auch Ingenieurbüros, die solche Netzwerke planen.

Wie die Berufsausbildung im täglichen Geschäft aussieht, können Sie in diesem Kurzfilm von BR Alpha sehen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

weitere Informationen:

Handreichung IT allgemein
ITSE Bewertungsschema der Präsentation Fachgespräch
ITSE Projektdoku Bewertung

Berufsschulen:

Adolf-Kolping-Berufskolleg
Ina-Seidel-Str. 11
50169 Kerpen
Tel: 02273 90910
Fax: 02273 69430
E-Mail: verwaltung@akbk-horrem.de
Internet: http://www.akbk-horrem.de /3392_IT_System_Elektroniker__in.AxCMS

Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg
Westerwaldstr. 92
51105 Köln
Tel: 0221 8391320
Fax: 0221 8391328
E-Mail: buero@gso-koeln.de
Internet: http://www.gso-koeln.de /3392_IT_System_Elektroniker__in.AxCMS

Geschwister-Scholl-Schule
Städt. Berufskolleg Leverkusen
Bismarckstr. 207 - 209
51373 Leverkusen
Tel: 0214 373310
Fax: 0214 373311
E-Mail: bk-geschwister-scholl-schule@schulen-lev.de
Internet: http://www.gsbk-lev.de /3392_IT_System_Elektroniker__in.AxCMS

 

Berufskolleg Oberberg
in Wipperfürth
Ringstr. 42
51688 Wipperfürth
Tel.: 02267 - 88795 - 0
Fax.: 02267 - 88795 - 25
E-Mail: berufskolleg-wipperfuerth@t-online.de
Internet: www.berufskolleg-wipperfuerth.de

Foto: Fotolia

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!